E

Ein Ja unter Kirschblüten

Ein Fest inmitten einer  Kirschblütenallee auf einer wilden Wiese, deine Liebsten um dich herum, eine schön gedeckte Tafel und ganz viel Liebe, Sonnenschein und Wärme! Mit im Wind flatternden Bändern, atemberaubenden Kirschblüten, erste, warme Sonnenstrahlen, leichte Stoffe, pure Reinheit,  duftende Pancakes, süßer Honig, ein unendlich verliebtes Brautpaar und der zarte Geruch von Frühling in der Luft! Ich war gleich hin und weg von den wunderbaren, luftig-leichten Inspirationen rund um eine französische Kirschblütenhochzeit, die Hochzeitsstylistin Kim von Les Petits Details zusammen mit einem tollen Team auf die Beine gestellt hat. Dazu gibt es handkalligrafierte Papeterie, eine kleine Lounge – ein französisches Kinderbett – sowie einen handgemachten Traumfänger als Ringkissen. “Zudem kommt die Sehnsucht nach Leichtigkeit – bei all den kreativen und künstlerischen Inspirationen an Styled Shootings sehnte ich mich nach romantischer Klarheit – einem schlichten, feinen Setting”, verrät Kim Dahlem von Les Petits Details. “Auch der Bräutigam muss heute nicht mehr unbedingt im Anzug heiraten. Hier haben wir bewusst ein leichtes Outfit aus französischem Leinen gewählt. Das Brautkleid ist die neuste Kreation von Victoria Rüsche. Auch bei der Hochzeitstorte darf etwas Abwechslung her, daher wir uns für eine Pancake-Torte und Pancake-Bar entscheiden, die Gäste können so ihre ganz eigenen Kombinationen kreieren – mit frischen Früchten und goldenem Sirup.” Das Besondere daran: Die Inspirationen setzen bewusst auf reine Natürlichkeit und klassisches Weiß, weg von Vintage, Boho oder Industrial Stil. “Überfordert von all der Inspirations-Flut sehnt sich das Auge nach purer Schlichtheit”, berichtet Kim. “Zurück zum klassischen Weiß. Die Zartheit des Brautkleides symbolisiert das Gefühl, welches wir transportieren möchten – Leicht und natürlich wie Seide.” Kommt nun mit mir mit in die Kirschblütenfelder und lasst euch von den wunderschönen Aufnahmen von Nina Su Photography inspirieren.

ninasuphotography_bluetenshooting-95
Brautkleid Victoria Rüsche
ninasuphotography_bluetenshooting-8
Kirschblüte Hochzeit Ideen

Perfekt zum luftig-zarten Frühlingsflair passt auch die handkalligrafierte Papeterie von Jeannette Mokosch aus der Blogkollektion, die ihr übrigens direkt im little Wedding Corner Shop bekommen könnt. Neben “Für Immer und Ewig” Einladungskarten, schmücken stilvolle Tischnummern und Platzkarten die weiße Tischdekoration unter den Kirschbäumen.

Hochzeitskarten Download
ninasuphotography_bluetenshooting-12
Hochzeitskarten Download Kalligrafie
Einladungskarte Für immer und ewig download Hochzeit
ninasuphotography_bluetenshooting-25

Welche Blumen habt ihr noch bei diesem blütenreichen Thema verwendet? Gibt es Tipps für die Wahl der Blumen ans Brautpaar?

In erster Linie verwendeten wir Schleierkraut – zart, dezent, weiß und ein wenig wild. Ganz ähnlich der Kirschblüte und eine passende Ergänzung für den Strauß sowie die Tischdeko. Bei all der Schönheit der Kirschblüten-Allee, musste gar nicht mehr viel her. Daher haben wir eine sehr dezente Blumenauswahl getroffen und den Fokus auf die Kirschblüte gelegt – unsere Blumendeko war quasi bereits vor Ort. Als feines Highlight im Strauß wählte die Blumenstylistin von Garden Eden Weddingflowers zart rosafarbene und weiße Ranunkeln sowie weißen Lisianthus. Der Tipp an das Brautpaar: Bei solch einer Kulisse ist weniger mehr – die Farbe und Form der Blüten an die Örtlichkeit anpassen, um den Charakter der Gegebenheiten und die Atmosphäre zu unterstreichen. So konnten wir ein einheitliches Bild aus Frühlingsblüten schaffen und dennoch die Leichtigkeit, Frische, Reinheit und Zartheit vermitteln.

ninasuphotography_bluetenshooting-34
ninasuphotography_bluetenshooting-38
ninasuphotography_bluetenshooting-45

Perfekt für Feste im Freien oder Gartenhochzeiten: Eine kleine Lounge mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, wie hier ein Himmelbett mit jeder Menge Kissen und Decken. Gerade eure kleinen oder älteren Gäste werden euch solche Lounges danken. Achtet bei Freiluftfeiern auch darauf genügend Sitze in Schattenplätzen bereit zu halten, falls es ein heißer Tag wird. Etwa mit Sonnensegeln oder auch unter schattigen Bäumen.

ninasuphotography_bluetenshooting-29
ninasuphotography_bluetenshooting-28
ninasuphotography_bluetenshooting-17
ninasuphotography_bluetenshooting-18
ninasuphotography_bluetenshooting-33
ninasuphotography_bluetenshooting-40
ninasuphotography_bluetenshooting-43
ninasuphotography_bluetenshooting-46
ninasuphotography_bluetenshooting-150
ninasuphotography_bluetenshooting-36
ninasuphotography_bluetenshooting-3

Absoluter Hingucker und “handmade with Love”: Das selbstgemachte Traumfänger Ringkissen von Les Petits Details. Mit kleinen Bändern, die im frischen Frühlingswind flattern und die goldenen Trauringe von  Goldschmiede Hofacker bis zur Zeremonie stilvoll aufbewahren, verleiht es der Zeremonie einen kleinen Hauch von Boho Flair.

Traumfänger Ringkissen
Traumfänger Ringkissen Hochzeit
ninasuphotography_bluetenshooting-53
ninasuphotography_bluetenshooting-48
Traumfänger Ringkissen Hochzeit

Pancake Bar

Und diese Idee trifft mir ja mitten ins Herz: Statt Hochzeitstorte erwartet die Gäste hier eine wunderbare Pancake Bar von Lotta und Luise! So gibt es neben Mini Pancake Türmchen auch eine Pfannkuchen “Torte”. “Die Gäste können so ihre ganz eigenen Pfannkuchen Kombinationen kreieren – mit frischen Früchten und goldenem Sirup”, verrät Kim Dahlem von Les Petits Details. Eine herrliche Idee! Also ran an den Ahornsirup und genießen, sage ich nur. Besonders schön: Auf einem kleinen weißen Vintage Tisch angerichtet, passt die Pancake Bar perfekt zum restlichen Mobiliar von Weissmacherei. Mit einem handkalligrafierten “Pancakes”-Banner auf Seidenband geschmückt, wissen die Gäste sofort, was sie erwartet.

Pancake bar Hochzeit
Pancake bar Hochzeit
ninasuphotography_bluetenshooting-89
ninasuphotography_bluetenshooting-74
ninasuphotography_bluetenshooting-81
Pancakes statt Hochzeitstorte
Pancakes Hochzeitstorte aus Pfannkuchen
Pancakes Hochzeitstorte aus Pfannkuchen
Pancakes Hochzeitstorte aus Pfannkuchen
ninasuphotography_bluetenshooting-86
ninasuphotography_bluetenshooting-75
ninasuphotography_bluetenshooting-82
ninasuphotography_bluetenshooting-106
ninasuphotography_bluetenshooting-110
ninasuphotography_bluetenshooting-97
ninasuphotography_bluetenshooting-125
ninasuphotography_bluetenshooting-132

Die Festtafel unter freiem Himmel

Unter der weißen Kirschblütenpracht wartet auch die festliche Tafel auf die Gäste. Eingedeckt mit dem Porzellan von Porzellanhaus Commes  und einem luftig-leichten Tischläufer erstrahlt die Tafel in puristischem Weiß mit schlichter Natürlichkeit. In den Baumen finden sich flatternde Bänder. Alles in allem setzt das Konzept vor allem auf zarten Minimalismus, die Natur ist bereits die schönste Kulisse mit den atemberaubenden Kirschblüten.

ninasuphotography_bluetenshooting-122
ninasuphotography_bluetenshooting-68
ninasuphotography_bluetenshooting-67
ninasuphotography_bluetenshooting-58
ninasuphotography_bluetenshooting-65
ninasuphotography_bluetenshooting-62
ninasuphotography_bluetenshooting-61
ninasuphotography_bluetenshooting-60
ninasuphotography_bluetenshooting-63
ninasuphotography_bluetenshooting-141
ninasuphotography_bluetenshooting-133
ninasuphotography_bluetenshooting-113
ninasuphotography_bluetenshooting-100

Was wären eure Ratschläge für Paare, die in genau so einem Stil heiraten möchten?

Eine große Wiese in freier Natur ist mit die schönste und natürlichste Art zu feiern! Da das Wetter gerade im Frühling nicht planbar ist, sollte bei einer großen Feierlichkeit eine Schlecht-Wetter-Option geschaffen werden. Hier gibt es wunderschöne und hochwertige weiße Pavillon-Membrane, die über das Kirschblüten-Feld gespannt werden können. Zudem ist ein professionelles und großes Team an Dienstleistern unverzichtbar, die die komplette Infrastruktur organisieren, wie Deko, Catering-Küche, transportable WC-Anlagen, etc. Bei einer standesamtlichen Trauung in engster Runde ist eine fein gedeckte Tafel inmitten der Blütenpracht, aber auch ein festliches Picknick auf Decken mit jeder Menge Kissen und Köstlichkeiten denkbar. Auch für diese Variante empfehlen wir ein kleines, aber professionelles Team aus Dienstleistern. So steht einem unbeschwert leichten Fest nichts mehr im Wege.

ninasuphotography_bluetenshooting-87
ninasuphotography_bluetenshooting-30
ninasuphotography_bluetenshooting-136
ninasuphotography_bluetenshooting-125
ninasuphotography_bluetenshooting-23
ninasuphotography_bluetenshooting-21

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

Konzept, Planung & Dekoration: Les Petits Details I Fotos: Nina Su Photography I Location: Kirschblütenfeld I Brautkleid Designer: Kleid „OLEA“ von Victoria Rüsche I Ringe: Goldschmiede Hofacker I Gedeckter Tisch (Porzellan, Gläser, Tischwäsche): Commes  I Papeterie: Jeannette Mokosch erhältlich bei The little Wedding Corner I Mobiliar: Weissmacherei I Pancakes: Lotta und Luise  I Haare & Make-up: Jacqueline Huwer von Hair and Make-up-Artist Jacqui Huwer I Floristik: Garden Eden Weddingflowers I Headpiece Designer: La Chia I Traumfänger-Ringkissen: Handgemacht von Les Petits Details I Models: Lisa & Sebastian

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *