Teatime with Friends: Inspirationen für eine Bridal Shower von Hellbunt Events

2014-11-18_0073Foto: Marie Bleyer

Dich mit einer Tasse dampfendem Tee daheim einmummeln, leckere Macarons und Kuchen dazu naschen und noch eine wunderbare Zeit mit deinen besten Freundinnen verbringen, während es draußen schneit und kalt ist? Solch eine gemütliche ‘Teatime’ in entstpannter Atmosphäre ist doch eine wunderbare Alternative zum turbulenteren Junggesellinenabschied. Mittlerweile erfreut sich diese sogenannte ‘Bridal Shower’ nicht nur in den USA und im UK, sondern auch bei uns immer größerer Beliebtheit; gerade wenn etwa ein großer Teil des Freundeskreises schwanger ist, junge Mütter sind oder die Braut selbst ein Baby erwartet. Und freilich auch für alle, die lieber einen gemütlichen Mädelsabend verbringen wollen, statt um die Häuser zu ziehen. Wie schön kuschelig und zugleich elegant so eine Bridal Shower mit deinen Mädels aussehen kann, zeigt euch heute diese herrlich inspirierende Styled Shoot. Tina Hinterleitner von Hellbunt Events hat sich mit einem tollen Dienstleisterteam aus Österreich getroffen, um für euch Inspirationen für eure individuelle Brautfeier zusammenzustellen. Damit ihr die Zeit der Hochzeitsvorbereitungen auch wirklich genießen könnt, Zeit habt euch mit euren liebsten Mädels zu treffen, auszutauschen und euch auf den Tag so richtig schön vor zu freuen! Ohne Stress. Dafür mit Leckereien. Und Tee. Und mit Tee kriegt man mich als Englandliebhaberin ja bekanntlich immer rum. Drum lehnt euch zurück, kuschelt euch mit einer Decke aufs Sofa, greift zur heißen Teetasse und genießt für einen kurzen Moment die stilvollen Bilder von Marie Bleyer:

2014-11-18_0027 Will you be my bridesmaid Hochzeit Vintage Schreibmaschine 2014-11-18_0024 2014-11-18_0037 2014-11-18_0052 2014-11-18_0053 2014-11-18_00322014-11-18_0054 2014-11-18_0034 Hochzeit Schmuck getrocknete Beeren 2014-11-18_0042 2014-11-18_0044 2014-11-18_0045 2014-11-18_0056 2014-11-18_0043 2014-11-18_0040 2014-11-18_0057 2014-11-18_0058 2014-11-18_0059 Hochzeit Brautjungferkleider rot lila blauUnd liebe Trauzeuginnen, für die Brautparty könnt ihr euch auch dekorativ austoben: Neben Vintage-Raritäten wie alter Schreibmaschine, Windlichtlaternen und Bilderrahmen, findet ihr hier Kekse in Teebeutelform oder Macarons. Für die Brautjungfern und Trauzeugin gibt es eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön: Halsketten, die wunderschön natürlich in den Farben rot, violett und blau erstrahlen. Die Ketten (hier von Angelika Marik) bestechen dabei durch glitzernde Steinchen und feine Naturmaterialien, wie etwa getrocknete Beeren, Chilischoten und Hibiskus. Eine wunderbare Idee, wenn ihr eure Trauzeugin und/oder Brautjungfer schon für einige organisatorische Aufgaben eingespannt habt. Da freuen sie sich sicherlich und haben es sich auch redlich verdient! Fürs geduldige Zuhören, Mitaussuchen des Kleides, Diskutieren der Farbpalette oder einfach selischen Beistand.

2014-11-18_0062 2014-11-18_0060 2014-11-18_0063 2014-11-18_0066 2014-11-18_0070 2014-11-18_0071 2014-11-18_0074 2014-11-18_0076 2014-11-18_0080 Trauzeuginnen Kleid rot lila blau 2014-11-18_0078 Brautstrauß rosa lila 2014-11-18_0081macarons rot Keep Calm and wipe up Teebeutel kekse 2014-11-18_0088 2014-11-18_0089Hochzeit Macarons Herz rot 2014-11-18_0090 2014-11-18_00912014-11-18_0087 Hochzeit Photo Booth props 2014-11-18_0094 2014-11-18_0095 2014-11-18_01082014-11-18_0100Gerade in der Winterzeit ist diese Brautparty samt Tee eine herrliche Idee. Und wenn ihr davon auch viele visuellen Erinnerungen behalten wollt, ist eine kleine (selbst improvisierte) Photo Booth genau das Richtige: Kamera per Fernauslöser aufstellen und mit ein paar Requisiten kann der Spaß beginnen. Besonders originelle Idee: Ihr könnt euch auch von jemandem fotografieren lassen, etwa mit Schildern in der Hand, auf denen der Ort steht, an dem die Trauzeugin/ Brautjungfern die Braut kennengelernt haben (siehe erstes Bild ganz oben). Und falls ihr euch nun fragt, wie ihr so eine Bridal SShower überhaupt organisiert, gibt’s hier noch ein paar Tipps:

  • Traditionell wird die Bridal Shower von der Trauzeugin/ Brautjungfern organisiert und veranstaltet, doch die Braut kann auch selbst die Initiative ergreifen und zum gemeinsamen Mädelsabend einladen.
  • Neben den besten Freundinnen können auch Schwestern, Mutter und Schwiegermutter, Tanten und Arbeitskolleginnen eingeladen werden. (Und da ich auch hier gerne immer wieder sage, dass Traditionen gern gebrochen werden dürfen: Was spricht auch gegen den Bruder oder Kumpel, falls er mitmachen will?)
  • Ihr könnt die Bridal Shower ca. 4 – 6 Wochen vor der Hochzeit stattfinden lassen: Dann ist der große Tag nicht mehr allzu weit weg und die Vorfreude schon riesig, aber ihr seid auch noch nicht im Last-Minute-Planungsstress angelangt.
  • Möglich wäre ein: DIY Bastelabend, um in heiterer Runde noch das letzte Konfetti gemeinsam auszustanzen; ein Schminkabend/Schminkkurs, Kochabend, Spieleabend.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Mitwirkende:

Design & Organisation: Hellbunt Hochzeits- und Eventmanagement – Tina Hinterleitner; Fotografie: Marie Bleyer Fotografie; Location: Kathi`s Landladen; Makeup: Julia Mikulitsch & Anita Hammerer; Brautkleid &  Haarschmuck: Patricia Vincent; Brautjungfernkleider: Wedding Avenue – Twobirds bridesmaid dresses; Schmuck: Angelika Marik; Blumen: Blumen Malecek; Torten und Dessertkreationen: Schnabulerie; Papeterie: Herz & Co; Models: Ulrike Figgerer, Sophia Grabner, Jasmin Ladurner, Lena Maria Steyer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *