7

7 Alternativen zur klassischen Hochzeitstorte

Eine klassische Hochzeitstorte wird niemals aus der Mode kommen. Aber warum nicht eine moderne Variante wählen, die euren Stil und Geschmack zu 100% widerspiegelt und einfach einzigartig ist? Hier kommen einige wunderbare Alternativen zur klassischen Hochzeitstorte.

1. Waffle Cake

Groß im Trend und eine tolle, moderne Alternative zum Naked Cake ist der Waffle Cake! Die Böden dieser Hochzeitstorte bestehen nämlich aus Belgischen Waffeln. In Kombination mit einer fluffigen Vanillesahne und vielen frischen sommerlichen Beeren ist dies nicht nur eine hübsche, sondern auch sehr leckere Abwandlung eines Naked Cakes, die Konditormeisterin Heike Krohz von suess und salzig hier gezaubert hat.

2. Guglhupfturm als Hochzeitstorte

Mein heimlicher Favorit ist ja der Guglhupfturm als Hochzeitstorte! Denn wer kein Fan von Buttercremes oder Sahnetorten generell ist, sollte unbedingt zu dieser leckeren Variante für die Hochzeitsfeier greifen. Die Kuchenklassiker wie Marmorkuchen begeistern Jung wie Alt, kommen ganz ohne Buttercreme aus (im Hochsommer ein Vorteil) und sehen mit bunten Glasuren auch noch wunderschön aus! Klassische, deutsche Kuchenrezepte wie von Oma treffen hier auf eine wunderschöne, moderne Umsetzung, die Konditormeisterin Heike Krohz kreiert hat. .

3. Macaron Hochzeitstorte

Macarons sind nicht nur wirklich hübsch, sondern auch unglaublich köstlich. Das französische Baisergebäck aus Mandelmehl eignet sich daher toll für Hochzeiten, da es farblich an das Hochzeitskonzept angepasst werden kann und auch als kleiner Snack die Gäste erfreut. Eine tolle Alternative zur dreistöckigen Hochzeitstorte ist hier dieser Mix aus klassischer zweistöckiger Torte und einer Etage komplett aus Macarons, die Konditorin Heike Krohz kreiert hat.

Wer ganz auf eine klassische Torte verzichten möchte, kann auch einen Macaron Turm wählen. Die Farben der feinen Gebäckstücke könnt ihr dann an eure Hochzeitsfarbpalette anpassen und so auch ein stimmiges Bild für die Tischdekoration kreieren.

Fotograf: Undorf Fotografie I Planung, Konzept und Wedding Styling: The Wedding Table I Torte & Windbeutelpyramide: The Baker’s Wife

4. Vegan & Nachhaltig aus Bio Zutaten

Aber diese Gaumenfreuden gibt es nicht nur in der klassischen Variante, sondern auch etwa in vegan, mit regionalen Bio-Zutaten wie diesen Candy Table in Form eines liebevollen Marktstandes von suess und salzig. In kleinen Körben stehen frische Ost und Gemüsesorten aus der Region zunächst als Dekoration im Vordergrund. Das Besondere Daran: Die Gäste können sich die Radieschen & Co nach der Feier mit nach Hause mitnehmen. Auch das Geschirr ist wieder verwendbar: So gibt es Bambuslöffel.

Sweet Table: Heike Krohz I Foto: Melanie Metz 

Dreiteilige Hochzeitstorte

Gefüllt mit drei verschiedenen Cremes und Kuchenböden, präsentiert sich die vegane, dreiteilige Hochzeitstorte, als wahre Geschmacksexplosion: Carrot Cake mit Limonencreme und frischen Beeren, Zitronenbiskuit mit Holunderblütencreme und frischen Kirschen und ein Schokoladencake mit Cassiscreme und Birnen. Bei allen Zutaten hat Heike Krohz übrigens auf die Verwendung von regionalen Bioprodukten geachtet.

5. Croquembouche: Die Windbeutelpyramide

Edel, glamourös & chic: Ein Klassiker der französischen Patisserie ist die Windbeutelpyramide, die sogenannte Croquembouche. Mit Blattgold verfeinert wie hier, zaubert sie Eleganz auf euer Kuchenbüffet.

6. Number und Letter Cake

Eine wunderschöne Alternative zur klassischen Torte sind auch sogenannte Number oder Letter Cakes. Hier in Form eines Eheringes als Torte für den Junggesellinnenabschied.

Konzept, Gestaltung und Farben: Madita Bley von Madita Bley Fotografie I Fotografie: Sandra Schöbel I Backwerk: selbstgebacken

7. Pancake Torte

Prima geeignet für alle, die gern auf Buttercreme & Co verzichten möchten: Eine “Torte” aus Pfannkuchen! Der sogenannte Pancake Cake kann mit frischen Sommerbeeren, Ahornsirup und Puderzucker individuell von euren Gästen verfeinert werden. So könntet ihr etwa eine kleine Pancake Bar aufbauen, bei der sich jeder Gast bedienen kann. So wird die Hochzeitstorte zum Erlebnis.

Besonders schön ist hier auch die Alternative mit Mini Pancake Küchlein. Toll auch für kleine Gäste oder den kleinen Hunger zwischendurch.

ninasuphotography_bluetenshooting-75
Konzept, Planung & Dekoration: Les Petits Details I Fotos: Nina Su Photography I Pancakes: Lotta und Luise 

Pancakes sind aber nicht nur mit Beeren für den Sommer toll. Wunderschön für jede Winterhochzeit sind auch Pancakes, die mit Zimt und Wintergewürzen geschmacklich überzeugen.

Bild:  Yulia Sverdlova / Shutterstock.com

Ganz viele liebe Grüße,

Barbara

Torten 1 – 4: Heike Krohz von suess und salzig I Fotos: Melanie Metz

KategorienSweet Table

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *