C

Checkliste Tischdeko für die Hochzeit

Damit ihr an eurem Hochzeitstag und auch die Tage vor dem Fest zur Vorbereitung alles für eure Tischdekoration parat habt, habe ich euch hier eine praktische Tischdeko Checkliste zum Abhaken zusammengestellt.

Einfach ausdrucken und vor der Fahrt zur Location einstecken. Dann vergesst ihr auch sicher nichts für eure Tischdekoration. Die Checkliste hilft euch aber auch schon im Vorfeld bei der Planung eurer Dekoration. So könnt ihr mit der Location wichtige Punkte absprechen und abhaken.

Tischdekoration Hochzeit Checkliste Planung, Tischdeko Tipps, Tischdeko Hochzeit Checkliste

Tipps zur Planung der Tischdekoration

  1. Versucht unbedingt ein Probeeindecken an eurer Hochzeitslocation durchzuführen! Dann könnt ihr die Tischdekoration vor der Hochzeit schon einmal live testen und gegebenenfalls noch Anpassungen durchführen.
  2. Die Farbe und das Material der Tischwäsche beeinflussen den Gesamteindruck eurer Tischdekoration. Farbige Tischdecken bringen gleich fröhliches Flair. Während Seidentischläufer ideal für Fine Art Weddings oder Schlosshochzeiten sind, eignen sich dagegen Leinentischläufer oder Jute toll für Vintage oder Boho Hochzeiten.
  3. Wer es lieber rustikal mag: Schöne Holztische brauchen gar keine Tischdecke!
  4. Vergesst nicht die Lichtstimmung! Stabkerzen bieten ein schönes romantisches Licht in der Höhe; Teelichter füllen den Tisch mit warmem Licht.
  5. Bedenkt die Brenndauer eurer Kerzen: Teelichter brennen ca. 4 Stunden, Stabkerzen ca. 6-8 Stunden. Für eine lange Partynacht gibt es Teelichter mit Maxi-Brenndauer bis zu 10 Stunden.
  6. Kleine Eselsbrücke zum Eindecken: Alle Bestecke, die ihr normalerweise mit der rechten Hand verwendet, sollten auf der rechten Seite vom Teller liegen. Die Bestecke, die mit der linken Hand benutzt werden, liegen auf der linken Seite vom Teller.
  7. Wie viel Tischdeko pro Tisch? Grob gilt die Regel für lange eckige Tische, dass man pro drei Gäste mindestens eine Stab- oder Stumpenkerze, ein Teelicht, ein kleines Blumenarrangement und eventuell weitere Dekorationen einplanen sollte. Je nachdem, ob ihr den Tisch allerdings eher üppig oder schlicht eindekorieren möchtet, könnt ihr natürlich mehr oder weniger einkalkulieren. Runde Tische bedürfen weniger Dekoration als eckige Festtafeln. Jeder Gast sollte zudem eigentlich wenigstens 70cm Platz haben.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.