D

Der neuste Trend aus UK und USA: Windräder als Dekowunder!

Windräder DekoFoto: Brideen Baxter

Seitdem ich die nordirische Hochzeit von Jeannie und Dave hier vor ein paar Wochen gezeigt habe, bin ich schlichtweg verschossen! Und zwar in Windräder, als dekorative Alleskönner auf Hochzeiten! Ist aber auch zu schön, oder was meint ihr? Und noch dazu finde ich Windräder so herrlich symbolisch und auch ein tolles Motiv für eure Trauung: Der Wind oder vielmehr die Kraft, die euch als Paar / eure Liebe antreibt…die einen am Laufen hält und was das bei jedem Paar individuell sein könnte. Einziges Minimanko: Als Braut müsste ich nur permanent dem kindlichen Drang widerstehen so lange zu pusten, bis sich alle schön im Wind drehen… Ja, ähem, das ist aber eine andere Geschichte… Darum zurück zu den Windrädern! Aus tollem Papier mit Blumenmotiven, Streifenmuster oder Pünktchen, lassen sich wahre Dekowunder zaubern, die als Fotorequisite, als Tischdeko, Cupcake Topper oder gar für Brautstrauß & Co passen…. Aber seht selbst:

Windräder Deko HochzeitEin Mini-Windrad eignet sich auch wunderbar als Anzuganstecker für den Bräutigam (wie etwa hier von Rule42). Statt Blumengestecken sind Windräder in türkis und blau auch als Tischdeko bezaubernd (hier von ElizabethSt). Und die Tüten mit der Aufschrift ‘Sweet Love’ aus Kraftpapier mit kleinem Windrädchen für Gastgeschenke von mavora haben es mir schon länger angetan, passend zu rustikalen Hochzeitsthemen!Windräder Deko Hochzeit2014-08-08_0005Und wer noch nicht genug bekommen kann, wie ich, hier noch mehr Inspirationen: Minwindräder als Deko von ElizabethSt, Windräder mit Blütenmuster von Haloshaven, Windräder als Cupcake Topper von Rule42, Windräder als Cake Topper und Hochzeitstortendeko via Ruffled (Foto: Abdi von Three Photographers).

2014-08-08_0002 2014-08-08_0003Windräder als Motiv für die komplette Hochzeitspapeterie; mein persönlicher Geheimfavorit: ein Windrad als Ringkissen mal anders und Windräder als Escort Cards – also Platzkarten mit den Namen der Gäste versehen (alle 4 Fotos: Gertrude & Mabel Photography); und Windräder als Tischdeko in einem Einmachglas mit Sand statt Blumengesteck (Foto: Marianne Wilson Photography).

Und was meint ihr dazu? Seid ihr ebenso verschossen und inspiriert wie ich? Oder habt ihr noch weitere Ideen, was man mit Windrädern als dekotechnisch noch so machen kann? Dann freu ich mich über eure Kommentare unten.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *