D

Die Hochzeitskerze: Brauch und Bedeutung bei der Trauung

(Werbung da Verlinkung) Heute habe ich jede Menge Tipps für die Hochzeitskerze für euch. Denn gerade in den letzten Wochen habt ihr mich viele Fragen rund um die Traukerze gestellt, wie etwa auch wer sie eigentlich zum Altar oder Trautisch bringt? Damit ihr einen Überblick über das Thema bekommt, habe ich Traurednerin Anja Happe von Goldröschen interviewt. Wunderschön und berührend – am Ende bekommt ihr auch von Anja einen kleinen Text als Goodie sozusagen, der während der Trauung bei der Entzündung der Kerze vorgelesen werden kann. Und da es im Little Wedding Corner Shop ja auch die wunderschönen, modernen Kalligrafie Hochzeitskerzen gibt (so schön gelettered von Jeannette Mokosch), habe ich auch noch einige Tipps für euch aus meiner eigenen, täglichen Erfahrung im Umgang mit Traukerzen dazu geschrieben. Hier aber nun das Interview!

Hochzeitskerze modern, Traukerze modern, Hochzeitskerze Vintage, Hochzeitskerze Kalligrafie

Liebe Anja, wie schön, dass du in meiner kleinen Hochzeitsecke heute meinen Leserinnen Rede und Antwort rund ums Thema “Hochzeitskerze” stehst.

Was bedeutet der Brauch der Hochzeitskerze?

“In Europa ist die Traukerze seit dem Mittelalter ein fester Bestandteil bei vielen Hochzeitsfeiern. Das Entzünden der Flamme während der Trauung stand schon immer symbolisch dafür, das Glück und die Liebe des Brautpaares in den Himmel zu tragen und böse Geister durch die Helligkeit zu vertreiben.”

Hochzeitskerze Brauch, Hochzeitskerze Bedeutung, Hochzeitskerze modern, Hochzeitskerze Hand in hand

Funktion und Aussehen der Traukerze

Für die Gestaltung eurer Hochzeitskerze gibt es keine Vorgaben. Eine wunderschöne persönliche Idee ist es, eure Vornamen und das Hochzeitsdatum aufzubringen. Manchmal werden diese noch durch zusätzliche Symbole oder einem Spruch wie bspw. Alpha und Omega – als der Anfang und das Ende von allem – verziert. Dem alten Glauben nach, soll die Hochzeitskerze während der Trauung entzündet werden und den gesamten Hochzeitstag begleiten. Die Entzündung der Hochzeitskerze kann auch als Ritual in die freie Trauzeremonie eingebunden werden.

Barbaras Tipp für die Dekoration der Kerze:

Passend zu euren Hochzeitsfarben könnt ihr beispielsweise auch die Kalligrafie Hochzeitskerzen aus dem Shop mit passenden Bändern verzieren! Das setzt tolle Akzente und sorgt für einen Blickfang. Auch Blumen (wie im Bild oben) sind eine wunderschöne Idee, eure Kerze auf dem Altar bzw. Trautisch in Szene zu setzen.

Hochzeitskerze Brauch, Hochzeitskerze Bedeutung, wer trägt die Hochzeitskerze, wer entzündet die Hochzeitskerze

Wer besorgt die Traukerze für die Hochzeit?

Wenn ihr genaue Vorstellungen habt, dann sollten unbedingt Braut und Bräutigam die Traukerze zusammen aussuchen und kaufen. Es ist aber auch weit verbreitet, dass die Brauteltern, und hier insbesondere die Brautmutter, oder die Trauzeugen die Hochzeitskerze für die Hochzeit vorbereiten. Besonders schön und sehr persönlich finde ich es, wenn die Eltern oder Trauzeugen die Kerze gemeinsam während der Zeremonie entzünden und dabei ihre guten Wünsche an das Brautpaar richten.

Hochzeitskerze Korintherbrief, Hochzeitskerze Vintage, Hochzeitskerze modern, Traukerze modern, Traukerze Hochzeit

Wer trägt die Hochzeitskerze zur (freien) Trauung?

Traditionell trägt der Trauzeuge oder ein Blumenkind die Hochzeitskerze beim Einzug in die Kerze vor dem Brautpaar nach vorne zum Trautisch. Es ist aber auch möglich, eure Hochzeitskerze schon vorne stehen zu haben. Viele freie Trauungen finden übrigens wirklich im Freien statt. Hier empfehle ich meinen Brautpaaren immer, die Traukerze während der Zeremonie in ein Windlicht zu stellen, damit diese nicht durch einen Windstoß erlöschen kann.

Extra Tipps von Traurednerin Anja Happe:

  • Denkt ihr über Blumenkinder für Eure Hochzeit nach? Vielleicht gibt es ja auch ein Kind, welches die Hochzeitskerze für Euch nach vorne trägt.
  • Bei einer Trauung unter freiem Himmel: Denkt unbedingt an ein passendes Windlicht für die Traukerze, damit diese die gesamte Zeremonie hindurch brennen kann!
  • Was geschieht mit dem Brautlicht nach der Zeremonie? Traditionell findet die Hochzeitskerze nach der Zeremonie ihren Platz am Tisch des Brautpaares.

Barbaras Tipp: Wie lagert ihr die Traukerze im Sommer?

Wenn ihr in so einem Hitzesommer wie 2018 heiratet oder auch an heißen Tagen, solltet ihr unbedingt daran denken, dass ihr die Hochzeitskerze NICHT im heißen Hochzeitsauto lagert. Denn Kerzenwachs beginnt schon bei Sommertemperaturen weicher zu werden. Gebt die Kerze daher am besten euren Trauzeugen zur Verwahrung. Setzt sie auf keinem Fall lange ganz hoher Temperaturen aus. Außerdem: Kerzen aus Wachs sind immer zerbrechlich. Achtet darauf, sie sorgsam und am besten gut verpackt zu transportieren.

Wer entzündet die Hochzeitskerze, Traukerze modern,

Wer entzündet die Hochzeitskerze?

“Entzündet wird die Kerze in der Regel erst im Laufe der Zeremonie”, erklärt Anja. “Ein geeigneter Zeitpunkt ist entweder im Rahmen des Jawortes oder unmittelbar danach. Bei kirchlichen Trauungen wird die Traukerze häufig nach der Predigt an der Osterkerze, dem Symbol für Jesus Christus, dem Licht der Welt, entzündet. Toller Brauch: Bräutigam und Braut entzünden die Hochzeitskerze gemeinsam. Manche Paare entscheiden sich auch dafür, ihre Kerze durch ihre Eltern oder Trauzeugen zu entzünden.”

Extra Tipps von Traurednerin Anja Happe von Goldröschen :

  • Ich persönlich finde die Variante, dass Eure Eltern für Euch die Hochzeitskerze entzünden wunderschön. Gerne nutzen wir in meinen freien Trauungen dafür 4 weiße Stabkerzen, um so das Licht und die Liebe Eurer Eltern symbolisch an Euch weiterzutragen. Einfach nur schön.
  • Denkt unbedingt an ein schönes Stabfeuerzeug oder Streichhölzer, damit ihr während der Trauung nicht hektisch Eure Gäste nach Feuer fragen müsst.
  • Plant ihr vielleicht sogar eine Abend- oder Winterhochzeit? Wie schön! Dann könnt ihr darüber nachdenken, ob alle Anwesenden ein Teelicht bekommen, um so mit Eurer Liebe den ganze Raum zu erfüllen. Und wenn ihr Euch jetzt noch im Schein dieses Kerzenmeeres Euer Ja-Wort gebt, dann bleibt kein Auge trocken und die Taschentücher für die Freudentränen liegen hoffentlich bereit.
WEr entzündet die Hochzeitskerze, Hochzeitskerze modern, Hochzeitskerze personalisiert

Text zur Entzündung der Hochzeitskerze

Traurednerin Anja Happe von Goldröschen hat auch noch ein tolles Goodie für euch mit dabei, und zwar einen kurzen Text als Inspiration für die Entzündung eurer Hochzeitskerze.


Die Ruhe

Eine Kerze sorgt häufig für Ruhe. Nehmt euch die Zeit die ihr braucht von eurem oft stressigen Alltag um eure Zweisamkeit in ruhigen Momenten bewusst zu genießen. Dazu gehört auch, sich einfach mal aneinander anzulehnen und für einen Augenblick zu Schweigen und genießen.


Die Wärme

Eine Kerze sorgt für ein wohlig-warmes Gefühl. Dieses Gefühl, geprägt von großem Vertrauen, teilt ihr schon immer miteinander. Hier kann ein persönliches Beispiel eingefügt werden.


Das Licht

Seien wir ehrlich, auch bei euch gibt es manchmal etwas dunklere Tage. Zündet die Kerze an, schaut euch das Licht an, besinnt euch auf den hellen heutigen Tag und euer großes Versprechen – das Licht wird dafür sorgen, dass ihr über euren Schatten springen könnt und somit den Raum sicher schnell erhellen.


Das Knistern

Erinnert euch an die Zeit eures Kennenlernens, da hat es ordentlich geknistert. So wie die brennende Kerze immer wieder mit einem Knistern überrascht, sollt ihr euch auch weiterhin vom jeweils anderen überraschen lassen.


Das Spiel der Flamme

Symbolisch steht das wechselhafte Spiel der Flamme für eure Leidenschaft. Eure Tage sollen weiter nie langweilig sein, behaltet eure Lebensfreude und euren Optimismus bei.


Die Kerze könnt ihr immer dann anzünden, wenn es euch danach steht und sollte die Kerze bei all eurer Leidenschaft doch sehr schnell abbrennen, erhaltet ihr hier vor Zeugen das Versprechen, jederzeit eine Neue von mir geschenkt zu bekommen.

Traukerze modern, Hochzeitskerze modern

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Anja und Barbara

Interview mit: Traurednerin Anja Happe von Goldröschen I Fotos: Julia Basmann Photography  I Blumen und Dekoration: Rosmarin & Thymian Ludwigsburg I Hochzeitskerzen: The little Wedding Corner Shop I Kalligrafie: Jeannette Mokosch

Das könnte dir auch gefallen

 

KategorienTrauung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *