D

Die 13 schönsten Bücher über Weihnachten

(Werbung da Affiliate Links) Regelmäßige Leser unter euch wissen ja, dass ich gerne nach den Jahreszeiten lese. Passend zur herrschenden Stimmung, zum Wetter und der Saison. Gerade im Winter liebe ich es mit einer Tasse Tee, meiner Decke und Keksen mich einzumummeln und zu lesen. Im Advent umso lieber, wenn es Weihnachtsromane sind. Heute habe ich für euch einmal eine kleine, feine Auswahl meiner liebsten Bücher zusammengestellt, die von Weihnachten handeln. Zugegeben nicht Hochkultur. Eher amüsante Unterhaltungslektüre. Dafür aber mit Plätzchen und Zimtduft in der Luft und Weihnachtsbäumen in Gedanken. Vom Krimi über Klassiker bis zu chick lit ist aber alles dabei. Übrigens auch tolle Geschenkideen, falls ihr noch ein Buch für jemanden als Geschenk sucht.

1.Karen Swan – Winterwundertage

Die erfolgreiche Unternehmensberaterin Alex aus London übernimmt wenige Wochen vor Weihnachten einen wichtigen Auftrag: Sie soll »Kentallen«, einer familiengeführten Whisky-Destillerie, wieder auf die Beine helfen. So reist sie zu der entlegenen schottischen Insel Islay, wo sie Lochlan trifft, den attraktiven aber auch unberechenbaren Erben der Dynastie. Solch einen Auftraggeber hatte Alex noch nie… Schottlandflair und Weihnachtsstimmung!

2. Tasmina Perry – Drei Tage Manhattan, Begleitung gesucht

Mein Geheimtipp ist dieses Buch! “Ältere Dame sucht nette Begleitperson für Abenteuer in Manhattan. Reisezeit 22. bis 26. Dezember.” Als Amy Parrett, eine junge New-Yorkerin in London diese Anzeige liest, ist sie sofort Feuer und Flamme. Denn ein bisschen Abwechslung täte ihr gut: Statt den erhofften Heiratsantrag hat sie gerade einen Laufpass erhalten und am liebsten würde sie die Festtage bei ihrer Familie in New York verbringen. Die elegante ältere Dame Georgia Hamilton ist zwar genau ihr Gegenteil, gewinnt die spontane Amy aber sofort lieb. Als sie im weihnachtlichen Manhattan vom gebrochenen Herzen ihrer Begleiterin erfährt, beginnt sie die eigene tragische Liebesgeschichte zu erzählen, die zurück in die prunkvolle Londoner Ballsaison des Jahres 1958 reicht….

3.Trisha Ashley – Holly’s Weihnachtszauber (engl: Twelve Days to Christmas)

Wunderbar berührender Roman! Zur Weihnachtszeit möchte die junge Witwe Holly Brown am liebsten allein sein. So kommt es der begabten Köchin sehr gelegen, als sie gebeten wird, auf ein Herrenhaus in einem winzigen Dorf in Lancashire aufzupassen. Dort soll sie das imposante Anwesen samt Tieren hüten. Doch dann kehrt der attraktive aber ruppige und mürrische Hausherr Jude Martland überraschend nach Hause zurück…

4. Sarah Morgan – Winterzauber wider Willen (Teil 1 der Snow Crystal -Serie)

Es ist Dezember in New York und Kayla Green hat nur einen Wunsch: dass  Weihnachten möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und der Weihnachtsmann sind ihr ein Gräuel. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O’Neil gerade recht. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen… Witzig, romantisch und spannend – kurzweilige Weihnachtslektüre mit Herz. Als Tipp: Teil 3 der Reihe “Weihnachtszauber wider Willen” ist ebenso lesenswert!

5. Katherina Garbera – Das Weihnachtscafé in Manhattan

Iona liebt Weihnachten und ist berühmt für ihre liebevollen Dekoration in ihrem Candied Apple Café mitten in Manhattan. Hotelchef Mads Eriksson dagegen möchte nicht mehr an den Weihnachtszauber glauben. Seitdem seine Frau ein Jahr zuvor gestorben war, kümmert er sich rührend um die gemeinsame Tochter Sofia. Doch als er Iona kennenlernt, beginnen sowohl Sofia als auch Mads aufzutauen. Vielleicht können sie ja doch wieder an Weihnachten glauben?

6. Karen Swan – Ein Geschenk von Tiffany

Cassie wollte eigentlich nur ihren zehnten Hochzeitstag feiern, als sie überraschend herausfindet, dass ihr Mann sie betrügt. Hals über Kopf flieht sie aus Schottland und findet Unterschlupf bei ihrer Freundin Kelly in New York. Ihre drei besten Freundinnen denken sich dabei einen Liebeskummer-Plan für sie aus. Ein Jahr lang soll Cassie bei jeder von ihnen ein paar Monate verbringen: bei Kelly in New York, bei Anoukh in Paris und schließlich bei Suzy in London. Und Suzys Bruder Henry schickt sie auf eine Schnitzeljagd, die Cassie an Weihnachten zu Tiffany‘s führt…

7. Mandy Baggot – Winterzauber in Manhattan

Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden … Übrigens die weiteren Bänder der Serie (die aber nichts direkt miteinander zu tun haben) sind ebenso lesenswert: “Winterzauber in Paris” und “Winterzauber in Notting Hill

8. Amy Silver – Du und ich und all die Jahre (One Minute to Midnight)

Absolut berührend und emotional. Der Roman hat mich lange nachdem ich ihn ausgelesen hatte, nicht losgelassen. Das Buch handelt von Nicole und Julian, die eine zutiefst berührende Freundschaft verbindet. Wir begleiten die beiden jeweils an ihren Silvesterabenden. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer für einander da. Bis zu einer schicksalshaften Neujahrsnacht …

9. Amy Silver – All I want for Christmas 

Das schwerste Jahr in Beas Leben geht zu Ende. Zum ersten Mal wird sie mit ihrem kleinen Sohn allein Weihnachten feiern. Aus Angst vor dem Alleinsein hat sie eine Menge Leute – Nachbarn, Freunde und Fremde – zum Fest in ihr kleines Café eingeladen. Eigentlich hat sie gar keine Zeit für neue Menschen in ihrem Leben, ganz zu schweigen von einer neuen Liebe. Doch Weihnachten ist die Zeit der Wunder, und in der duftenden Wärme des Honey Pot Cafés werden aus Fremden allmählich Freunde. Kann Bea ihr Herz noch einmal verschenken?

10. Agatha Christie – Hercule Poirot’s Weihnachten

Simeon Lee ist ein richtiger Tyrann. Umso überraschender ist es, dass er seine gesamte Verwandtschaft an Weihnachten zu sich einlädt. Doch wie immer beginnt er sofort damit, alle zu beleidigen – und wird schon bald tot aufgefunden. Wer aber hat ihm die Kehle durchgeschnitten? Als Hercule Poirot zur Hilfe gerufen wird, muss er erkennen, dass jedes der Familienmitglieder genügend Gründe hatte, den alten Mann zu hassen.

11. Jenny Colgan – Meet me at the Cupcake Café & Christmas at the Cupcake Café

Für alle, die es sich zutrauen im englischen Original zu lesen, kann ich nur Jenny Colgan empfehlen. Für mich ist sie immer noch die absolute Queen des Chick Lit. Leider sind erst wenige ihrer Romane ins Deutsche übersetzt worden. Meine Lieblingsserie ist die des Cupcake Café. Tolle Geschichten, Figuren und Weihnachtsflair.

12. Abby Clements – Ein Kuss unterm Mistelzweig

Ein bisschen wie “Liebe braucht keine Ferien” bringt hier ein Wohnungstausch zur Weihnachtszeit ungeahnte, schöne Folgen…. Laurie und Rachel sind beste Freundinnen seit Kindertagen. Mittlerweile lebt Laurie jedoch in London, wo sie in der Modebranche Karriere macht, und Rachel hat mit Mann und Kindern das Glück auf dem Land gefunden. Als Rachels Schwiegermutter kurz vor Weihnachten ins Krankenhaus nach London muss, beschließen die beiden Freundinnen kurzerhand, Wohnungen zu tauschen – mit turbulenten Folgen….

13. Charles Dickens – Eine Weihachtsgeschichte

Der viktorianische Klassiker zu Weihnachten!

Und was sind eure liebsten Weihnachtsbücher? Schreibt mir gerne in den Kommentaren eure Büchertipps.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

P.S. *Affiliate: bei den Links handelt es sich um Partnerlinks – wenn ihr darüber etwas kauft, verdiene ich daran ein paar Cent, ohne dass es euch mehr kostet. Herzlichen Dank!

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *