D

DIY Candy Bar “Eat Marry Love” mit Popcorntüten

2014-11-13_0055Ich bin ja bekennender #chocoholicforlife. Je süßer, desto besser, ist eigentlich mein Motto. Deswegen war auch auf unserer Hochzeit das Kuchenbüffet eines meiner größten Projekte. Aber vor lauter süßem Essen und resultierendem Glucoserausch, hab ich doch damals fast die Deko vergessen. Deshalb gibt’s heute ein DIY für alle, für die es schnell gehen muss, aber schön! Falls ihr keinen Hochzeitsplaner habt, der euch eure Dekos zaubert, habe ich heute für alle Süßliebhaber (wie mich) ein ratzfatz DIY für eure Candy Bar, das euch garantiert nicht die Bastelnerven raubt! Und mit leckeren Keksen, Gummibärchen und Popcorn zur Stärkung.

Was ihr dafür braucht

  • Masking Tape (unifarben rot hier; mit Muster hier)
  • Labelmaker (etwa hier)
  • Takeout Box mit Henkel (etwa hier)
  • Süßigkeiten
  • Feine Billeterie Wertmarken (Sweet Love und Big Love Set)

2014-11-13_0048Schritt 1

Die Takeout Boxen mit rotem Masking Tape in gleichmäßigen Abständen bekleben.

2014-11-13_0049Schritt 2

Mit dem Labelmaker die Worte “Eat”, “Marry” und “Love” prägen. Oder auch individuell eure Vornamen mit einem “&”.

2014-11-13_0050Schritt 3

Die Worte auf die Takeout Boxen aufkleben. Mit Popcorn füllen!

2014-11-13_0052

2014-11-13_0051Schritt 4

Aus Masking Tape könnt ihr noch eine Girlande formen. Einfach Tape an einem Bäckergarn zusammenkleben. Das Schild “Candy Bar” könnt ihr selbst in einem Taxtprogramm mit dem Font “Ecuyer Dax” erstellen. Die Wertmarken der Feinen Billeterie aufstellen. Und fertig ist eure Candybar Deko in modernem rot-weiß. Ihr könnt allerdings auch jede andere Farbkombination nehmen, die zu euren Hochzeitsfarben passt.2014-11-14_00022014-11-13_00542014-11-13_0046Mit leckeren Keksen, Gummibärchen und Popcorn ist so eine kleine Candy Bar ein richtiger Hingucker! Viel Spaß euch beim Nachbasteln und Naschen. Ich vernasche jetzt mal meine Models, also meine Süßigkeiten!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Fotos: The Little Wedding Corner

KategorienAllgemein
  1. Ayla says:

    Danke für die Tolle DIY-Hochzeits-Bastelidee.
    Da ich auch ein Fan von allem Süssen bin, werde ich diese Ideen auch bei meiner Hochzeitsplanung einfliessen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar zu Sweets and Lifestyle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *