D

DIY des Monats Juli: Wedding Wands und Blumentüten für eure Gäste

Wie ich mich auf die Fortsetzung gefreut habe: Heute geht es nämlich mit dem DIY des Monats Juli weiter. Nachdem sich das Little Wedding Corner DIY Team rund um Papeterie-Designerinnen und Eventstylisten Britt-Inga und Sandra von FEIERfein, Floristin Katinka Krabiell und Hochzeitsfotografin Patricia Schumann im Juni tolle Gastgeschenkstüten hatte einfallen lassen, geht es heute weiter mit einer fröhlich-bunten Sommerhochzeit, die auch alle eure (kleinen) Gäste begeistern dürfte! So gibt es heute nicht nur eine tolle und ganz einfache Anleitung für DIY Wedding Wands, sondern auch wunderschöne Konfettitüten zum Selbermachen. Damit eure Gäste euch auch gebührend nach der Trauung begrüßen und beglückwünschen können! Ich werde auch so oft gefragt, wie denn die Kleinen bei einer Trauung und der Feier danach beschäftigt werden können. Mein Tipp: Gebt ihnen altersgerechte Aufgaben. Blumen streuen, Konfetti werfen, mit Wedding Wands wedeln oder das Ringkissen tragen ist da genau richtig!

IMG_4546
Eine fröhlich-bunte Sommerhochzeit

Eine romatisch-blumige Traumhochzeit mit sommerlicher Leichtigkeit – mit diesem Dekorationskonzept von FEIERfein könnt ihr entspannt und mit viel Liebe zum Detail eure fröhliche Sommerhochzeit feiern. Eine harmonische Farbpalette aus weiß, rosa, lila und zartem Orange greift die Sommerwärme und Leichtigkeit der Jahreszeit auf. Gleichfarbige Bänder an allen Dekorationen (z. B. am Luftballon, den Wedding Wands, dem Blumenkranz und dem Strauß) bringen einen tollen Wow-Effekt mit einfachen Mitteln. Perfekt dazu passt die Papeterie-Serie “Schwerelos” von FEIERfein, die mit feinen Watercolour Elementen sommerliche Leichtigkeit versprüht! Für die Blumendekoration hat Katinka Schafgarbe, Löwenmaul, Rosen und Teschelkraut verwendet.

IMG_4439
IMG_4572

Kleiner DIY-Tipp für eure Tischdekoration: Tolles Gastgeschenk und Tischkärtchen in einem ist das Macaron mit einem Mini-Cupcake Topper und der Aufschrift “Schön, dass du da bist! “oder dem Namen eures Gastes! Die Anhänger findet ihr bei FEIERfein.

IMG_4558

Und wie süß: Ein Blumenkranz für eure Blumenmädchen! Perfekt für die Sommerhochzeit und abgestimmt auf den Brautstrauß lässt das doch die Herzen höher shclagen.

IMG_4417
IMG_4371
IMG_4541
IMG_4394
DIY Wedding Wands

In den USA und Großbritannien schon lange Brauch und bei uns gibt es sie nun auch schon seit einiger Zeit: Die Wedding Wands! Kleine Glücksstäbchen, mit denen eure Gäste fröhlich winkend euch nach der Trauung begrüßen können, wobei ein kleines Glöckchen bimmelt und dem Brauch nach Glück für das Brautpaar bringen soll. Auch eine tolle Idee für eure Blumenkinder: Da sind sie beschäftigt und haben Spaß! Übrigens sind Wedding Wands auch eine perfekte Alternative zu Konfetti. Oftmals ist das Streuen von Reis und Konfetti ja untersagt, so könnt ihr trotzdem gebührend empfangen werden!

IMG_4362

Was ihr benötigt:

Abfolge_ww_1000px
1. Klebestreifen

Bringt am oberen Ende zur späteren besseren Fixierung einen kleinen Fotoklebestreifen an.

Abfolge_ww_1000px12. Bänder zuschneiden

Schneidet die Bänder zu; am besten ein bereiteres und ein dünneres Band!

Abfolge_ww_1000px2
3. und 4. Bänder ankleben!
Abfolge_ww_1000px3
Abfolge_ww_1000px4

Legt die Bänder am Fotoklebestreifen um den Strohhalm  (gerne mehrere übereinander).

5. Bänder verknotenAbfolge_ww_1000px5
6. Glöckchen anbringen!

Ketzt das kleine Glöckchen anbringen, damit es sich am Ende schön anhört beim “Wedeln” und diese ebenfalls festknoten!

Abfolge_ww_1000px6
Abfolge_ww_1000px7

Fertig sind eure Wedding Wands, mit denen eure Gäste euch nun beglückwünschen können! Übrigens die restlichen papierstrohhalme könnt ihr auch wunderbar bei eurer Candy Bar oder für die Getränke der Gäste verwenden. Dann habt ihr auch hier noch gleich einen einfachen Deko-Wow-Effekt!

IMG_4328
Abfolge_blumentuete_1000px

DIY Blumen – Konfettitüten

Was ihr benötigt:
  • farbiges Papier in den Farben der Dekoration (z.B. Geschenkpapier)
  • Lineal
  • Cutter oder Schere
  • Stift
  • Klebestift
1. Papier in Quadrate (ca 15x15cm) abmessen und zuschneiden
Abfolge_blumentuete_1000px1
Abfolge_blumentuete_1000px2
Abfolge_blumentuete_1000px3

3. An einer Seite Klebestreifen anbringen

4. Jetzt beide Seiten miteinander verkleben / aufrollen.

Als Tipp: Mit dem Stil eines Kochlöffel könnt ihr das Papier auch in der letzten Ecke festdrücken!

Abfolge_blumentuete_1000px4

5. Blumen einfüllen und fertig!

Wer möchte, könnte noch mit einem kleinen Locher ein Loch am oeberen Rand machen, um da noch farbig passende Bänder durchzuziehen und zu verknoten. Dann hättet ihr auch da fröhlich flatternden Bänderschmuck!

Abfolge_blumentuete_1000px5

Herzliche Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Fotos: Patricia Schumann I DIY, Eventstyling und Papeterie: FEIERfein Papeterie & Eventstyling  I Blumen: Katinka Krabiell  I Papeterieserie Schwerelos (mit Code: “schwerelos_LWC” 10% Rabatt bis 31.8.2016)

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *