D

Dusty Blue Fine Art Wedding: Eine Hochzeit in zartem Blau

Wie schön eine edle Schlosshochzeit im Fine Art Wedding Stil aussehen kann, zeigen euch heute diese wunderbaren Inspirationen auf Schloss Neuhardenberg. Dabei im Mittelpunkt: Die Hochzeitsfarbe Dusty Blue!

Bei diesem Fine Art Shooting wurde viel Wert auf die Farbwahl gelegt: Dusty Blue ist eine perfekte Farbe für diese Art von Fine Art Hochzeitsstil. Kombiniert mit einem sanften Gelb in Kombination mit Beige und Amber wirkt es modern und edel zugleich. Perfekt für eine elegante Frühlingshochzeit oder Sommerhochzeit! Lasst euch daher nun von den wundervollen Aufnahmen von Stefanie Lange inspirieren.

Auch die Papeterie von March and May ist sehr elegant und in den Tönen der Hochzeit gehalten. Edles Büttenpapier mit gerissenen Kanten und zarte Kalligrafieschrift auf blauem Papier greifen den Hochzeitsstil gekonnt wieder auf. Die Schlosslocation ist als kleine Illustration auf den Karten, um den Gästen schonmal einen kleinen Einblick zu gewähren, aber nicht zu viel!

“Wir wollten Brautpaare zeigen, dass es nicht immer nur die Standard Hochzeit mit rosa oder roten Rosen sein muss”, berichtet das Team rund um Hochzeitsplanerin Alina Bernsteiner. “Eleganz ist auf dem Vormarsch und das in super schöner Art und Weise. Wir wollten den Blick erweitern und Elemente wie Obst mit einbeziehen, um kleine Hingucker zu kreieren die man sich vielleicht nicht immer traut umzusetzen.”

Die Braut trägt hier einen lockeren Low Bun mit kleinen Locken, der edel und dennoch leicht fallen sollte. Das Make-Up von SL Makeup and Hair zeigt sich passend zum edlen Bridal Look in hellen Nuancen. Die zarten Schuhe von Bella Belle Shoes ergänzen das Outfit.

Das Brautkleid von Vanity Bridal besticht durch seine A-Linie mit einem Beinschlitz. Dabei ist das Brautkleid mit Spitze und kleinen feinen Pailletten besetzt, die im Sonnenlicht leicht funkeln. Die Carmenträger runden den edlen Look perfekt ab und sind ideal für eine Sommerhochzeit oder Frühlingshochzeit. Der Anzug für den Bräutigam ist etwas moderner gehalten durch den Slim Schnitt und integriert sich mit dem hellen Blau perfekt in das gesamte Ambiente.

Die Location hat einen wunderschönen kleinen Garten mit kleinem See. Unter der großen Trauerweide kann man eine wunderschöne Trauung abhalten oder so wie in diesem Shooting direkt am See beim perfekten Sonnenuntergang!  Die Location bietet neben dem wunderschönen Garten auch unterschiedliche Zimmer. Jeder Raum hat sein eigenes Ambiente. Jeder ist auf seine Art und Weise ausdrucksstark in verschiedenen Farben und mit Skulpturen. 

Die Tischdekoration in Dusty Blue

“Wir haben ein edles Dusty Blue mit hellem gelb und leichten grünen Akzenten verbinden wollen”, erzählt das Team. “Das goldene Besteck und die antiken Kerzenhalter, ebenfalls in Gold, sollten den Glanz in die Dekoration bringen. Dazu legten wir Birnen im ähnlichen Gelbton und die Teller waren aus schwerem Porzellan mit leichten Fruchtornamenten, die das gesamte Setting edel wirken ließen. Um die perfekte Balance zu kreieren, haben wir uns für beige Servietten und eine beige Tischdecke entschieden. Das helle Beige hat dem ganzen Tiefe gegeben und es dennoch nicht beschwert.”

Bei dieser Hochzeit gab es kein Centerpiece, genau genommen war der ganze Tisch das Centerpiece. Auf dem Tisch lief in der Mitte ein Schal aus perfekt, locker gesetzten Blüten von Madelaine Eventfloristik entlang. Vor allem die Creme de la Creme Rosen in pastelligem Gelb und hellem Orange zaubern einen eleganten Look. 

Besonders sind auf jeden Fall die Namensschilder. Die Namen sind mit der Hand auf Acryl geschrieben und haben ein Wachssiegel ein kleinen Hingucker. Ebenfalls sind die Früchte eingearbeitet in die Tischdeko etwas besonderes. Das findet man nicht überall und das Farbspiel ist besonders. 

Die Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte von Süsse Flora begeistert mit frischem Zitronenboden mit frischen Blaubeeren, einer Frischkäsecreme getoppt mit Lemon Curd. Außen zeigt sich die Torte im modernden Stil eines Pallette Painted Cake. Dekoriert ist sie mit echten Blüten, essbaren Perlen mit Segeln aus Waver paper (Esspapier). Dazu gab es kleine Tarteletts mit einer leichten Zitronencreme in hellblau. Hier finden sich ebenfalls die Zuckerperlen und echte Blütenblätter mit Vergoldung wider. Als kleines Extra gibt es für die Gäste und das Brautpaar noch Lollis mit echten und essbaren Blumen abgestimmt auf die Farbpalette des Shootings. 

Ganz viele liebe Grüße,

eure Barbara

Konzept & Planung: Alina Bernsteiner I Fotografie, Ringschatulle & Seidenbänder: Stefanie Lange  I Papeterie: March and May I Brautstyling: SL Makeup and Hair I Schuhe: Bella Belle Shoes I Kleid & Anzug: Vanity Bridal I Schmuck : @jadeoistudio via @ritualunions & @sincerelyours.store I Floristik & Dekoration: Madelaine Eventfloristik I Dekorationsverleih: Wunder und Weiss I Gläser: One Fancy Fox I Videografie: https://www.spotlightcut.com/ I Torte & Sweets: Süsse Flora I Cocktails: Manoli Berlin I Location: Schloss Neuhardenberg I Stühle: In Saus und Braus I Pärchen: @lisajahnke & Paul Jahnke

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.