E

Ein buntes Bridesmaids Dinner

Weiter geht’s mit der Themenwoche rund ums Thema JGA / Brautparty! So habe ich euch schon tolle Inspirationen rund um eine Tropical Summer Bridal Shower gezeigt, eine echte bunte Brautparty und gestern 6 coole Accessoires für euren JGA. Heute gibt es dagegen eine weitere schöne Idee: Ein Bridesmaids Dinner in gemütlicher Runde! Eine fröhliche Bridal Party, ganz bunt und mit vielen kleinen DIY Details – Eventkoordinatorin Sarah von Heideunikat – Events & Design hat eine wunderbare Alternative zum klassischen JGA auf die Beine gestellt. Leckeres Essen, eine tolle Location und traumhafte Deko mit echten Blumen standen auf ihrer Wunschliste ganz oben. „Es sollte ein toller Tag für die Braut und ihre Freundinnen werden“, verrät Sarah. Zusammen Zeit verbringen und am festlich gedeckten Tisch essen, das herrlich entspannte Bridal Dinner begeistert dabei mit seiner lässigen Atmosphäre. Lasst euch nun von den wunderschönen Aufnahmen von Bildeck Fotografie inspirieren.

Salty Bar

Neben einer bunten Getränkebar mit frischer Limonade gibt es auch eine „Salty Bar“ – eine kreative Alternative zu den sonst gängigen Süßigkeiten, mit salzigen Nüssen, Chips und Popcorn zum Knabbern. Besonders schön: Die knallig-bunte Dekoration mit Faltrosetten und Girlanden von My Bridal Shower in Blau, Gelb und Rosa. Ein Blickfang ist dabei die roségoldene „Team Bride“ Girlande.

Papeterie

Die coole Papeterie von Jeannette Mokosch mit modernem Brush Lettering lädt alle Freundinnen stilvoll zur Brautparty ein . Wunderbarer Hingucker bei der Dekoration (auch für die Trauung toll!): Der Handlettering-Print von Jeannette Mokosch mit dem Spruch „All of me loves all of you“. Tolle Gastgeschenksidee: Das Minikärtchen mit dem Gedicht “Wirf mit Blüten um dich”, das ihr zu euren Blumensamentüten beispielsweise beilegen könnt.

Die Tischdekoration

Auch die Tischdekoration zeigt sich fröhlich-bunt mit einem gelungenen Farbmix aus Rosa, Orange und kleinen blauen Akzenten. Insbesondere der Blumenschmuck von Jenny´s Blumensti(e)l  strahlt sofort diese Fröhlichkeit aus. Liebevolle Namenskärtchen weisen den Bridesmaids ihren Platz. So kann die Party starten! Cooles Highlight: Die mit Nagellack marmorierten DIY Stabkerzen, die Sarah extra für das Shooting selbst gebastelt hat. Ebenfalls schönes DIY Highlight: Die Wedding Wands zum selber basteln (die Anleitung findet ihr auf dem Blog hier).

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

Eventkoordination, DIY und Designkonzept: Heideunikat – Events & Design I Fotografie: Bildeck Fotografie I Floristik: Jenny´s Blumensti(e)l I Location: trendagents GmbH I Papeterie: kalligrafiert von Jeannette Mokosch und erhältlich im The little Wedding Corner Shop I All of me loves all of you Print: The little Wedding Corner Shop I Dekorationselemente: My Bridal Shower

KategorienAllgemein
  1. Pingback:DIY Wedding Wands selber basteln | Hochzeitsblog The Little Wedding Corner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *