F

Frankreich Hochzeit mit Crèpes

Nati&André-928

Unter dem Motto “Frankreich” haben Natalie und André ihr Jawort zusammen mit ihren Liebsten gefeiert.Die Dekoration begeistert mich dabei mit ihren liebevollen DIY Elementen und kreativen Einfällen. So holten sie kurzerhand französisches Flair auf ihr Fest im Bergerhof Dörnberg – mit einem Crèpes-Stand, Eiswagen, kleinen Eiffelturmfiguren und viel Lavendel. Ein weiteres Highlight: Ein Karikaturist fertigte live von den Gästen Zeichnungen an. Für den Ablauf lag ihnen dabei vor allem eine entspannte Atmosphäre am Herzen: “Uns war es tatsächlich wichtig, einen langen Tag zu haben”, berichtet das Brautpaar. “Wir wollten jede Sekunde so lange es geht genießen können. Am idealsten wäre für uns die Trauung um 13 Uhr gewesen, aufgrund eines anderes Termins des Pfarrers war das nicht möglich. Außerdem wollten wir, dass sich niemand eilen muss oder dass man schnell weiter zur Location fahren muss, weil dort schon alles wartet. So konnten wir nach der Trauung erst nochmal die schöne Kirche in Ruhe bewundern und auch mit den  Leuten sprechen, die noch zusätzlich ohne Einladung in die Kirche gekommen waren . Deshalb hatten wir dort noch einen Sektempfang selbst organisiert. Außerdem wichtig war uns, dass man ‘Bewegung’ in Form eines Locationwechsels hat. Wir wollten nicht den ganzen Tag in einem einzigen Saal verbringen, weshalb die Wahl der Location auf den Bergerhof mit dem tollen Rosengarten gefallen ist.” Genießt die wundervollen Aufnahmen, die Hochzeitsfotografin Simone von Frau Vau Photography  vom Tag der beiden eingefangen hat.

Getting Ready

Zusammen mit ihren Freundinnen startete Natalie ganz entspannt in heiterer Mädelsrunde in den Tag. Für ihr stilvolles Brautoutfit wählte sie ein zartes Spitzenkleid von Stella York . Absolute Hingucker: Die Jimmy Choos als Brautschuhe! Im hochgesteckten Haar trug sie ein edles Headpiece im Vintage Stil von Jannie Baltzer. Dabei waren auch die Kleider Trauzeugin und Bridesmaids absolute Hingucker: Passend zur Farbpalette erstrahlten die Kleider in Lavendel- und Mintfarben.

Nati&André-6 Nati&André-10 Nati&André-11 Nati&André-15 Nati&André-16 Nati&André-22 Nati&André-25 Nati&André-27 Nati&André-29 Nati&André-32 Nati&André-45 Nati&André-48 Nati&André-50 Nati&André-52 Nati&André-62 Nati&André-66 Nati&André-71 Nati&André-84 Nati&André-91 Nati&André-100 Nati&André-130 Nati&André-143 Nati&André-149 Nati&André-170 Nati&André-176 Nati&André-197 Nati&André-198 Nati&André-249 Nati&André-253 Nati&André-329 Nati&André-332 Nati&André-346 Nati&André-350 Nati&André-353 Nati&André-482 Nati&André-478 Nati&André-479

Die Dekoration mit Frankreich Thema

“Für das Dekokonzept hat mich der wundervolle Antrag meines Mannes in Paris an der Mauer der Liebe inspiriert”, erinnert sich Natalie. “Mir war sehr wichtig etwas zu machen, das ich so noch nicht gesehen hatte. Ich möchte gerne wirklich meine eigenen Vorstellungen ausleben und nicht andere Feiern kopieren. Außerdem wollte ich gerne rosa vermeiden. Ich mag die Farbe, nur nicht im Zusammenhang mit Hochzeiten.” So gab es neben einem Crepes-Stand und Eiswagen auch jede Menge Lavendel; Eiffelturm Figuren zierten die Tische. Als Gastgeschenke gab es französische Spezialitäten: Macarons. Besonderer Hingucker: Die farbenfrohe Candy Bar mit silbernem Love-Luftballon.

Nati&André-510 Nati&André-512 Nati&André-515 Nati&André-517 Nati&André-522 Nati&André-524 Nati&André-526 Nati&André-536 Nati&André-544 Nati&André-550 Nati&André-663 Nati&André-688 Nati&André-695 Nati&André-767 Nati&André-776 Nati&André-778 Nati&André-812 Nati&André-806 Nati&André-800 Nati&André-785 Nati&André-816 Nati&André-786 Nati&André-870 Nati&André-833 Nati&André-851 Nati&André-866 Nati&André-854 Nati&André-875 Nati&André-878 Nati&André-879 Nati&André-882 Nati&André-883 Nati&André-891 Nati&André-889 Nati&André-896 Nati&André-902 Nati&André-918 Nati&André-963 Nati&André-1026 Nati&André-1027 Nati&André-1029 Nati&André-1030 Nati&André-1031 Nati&André-1032 Nati&André-1058 Nati&André-1103 Nati&André-1122 Nati&André-1195 Nati&André-1201

Außerdem fertigte das Brautpaar DIY Rubbellose!  Was ihr dazu braucht? Tonkarton, durchsichtiges Klebeband, einen Drucker, Acrylfarbe und Spüli, sowie einen Pinsel. Man druckt zuerst einen Spruch oder ein Bild auf ein rechteckiges ca 6 cm x 9 cm großes Stück Karton (kann natürlich auch andere Maße oder Formen haben), dann klebt man den bedruckten Bereich bzw. das Stück, das übermalt werden soll, mit dem Klebeband ab (durchsichtiges natürlich). Dann mischt man die Acrylfarbe mit Spüli im Verhältnis 2:1 und malt mit dieser Mischung mehrfach über den beklebten Bereich, solange bis es bedeckt ist. Fertig!

Nati&André-1246 Nati&André-1292 Nati&André-1315 papeterienatiandre-5-2 papeterienatiandre-1-2 papeterienatiandre-2-2 papeterienatiandre-4-2 papeterienatiandre-6-2

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

 

 

Location der Feier: Bergerhof Dörnberg I Fotografin: Frau Vau Photography I Brautkleid: Stella York gekauft bei Hochzeitsrausch Köln  I Brautschuhe: Jimmy Choo I Schmuck: Swarovski und Karen Millen I Haarschmuck: Jannie Baltzer I Bräutigam Anzug: Wilvorst I Trauringe: Altstadt Juwelier Mainz  I Make-Up & Frisur:  Anna- Theresa Nitschke I Blumendeko     Vom Bergerhof und Brautstrauß: Blumen Heep Steinbach I Papeterie: DIY I Gastgeschenk Macarons und Torte: Das Tortenatelier Bad Homburg I DJ: Joe Pomponio  http://www.discojoe.de/I Musiker Kirche:  David Fernandes I Hochzeitsauto   Traumautomieten I Eiswagen: Gefrorenes Glück  I Karikaturist: Willi Schmidt I Sektdosen: Deine eigene Dose I Schleier: Mariela Petrova I Tortenfigur: Staramba

KategorienLandhochzeit
  1. Laura says:

    Hallo, die Hochzeit sieht wunderschön aus. Darf man fragen, wo Ihr eure Einladungen machen lassen habt?

    Vielen Dank für eine Antwort.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *