I

Inspirationen für eine Frühlingshochzeit in Blaubeere von Ihr &Wir

Frühlingshochzeit blauFoto: Karin Maigut

Schon seit letzter Woche dreht sich hier auf dem Blog alles um die Farbe blau (etwa hier in türkisblau oder hier)! Und ihr kennt doch sicherlich die aus Großbritannien stammende Hochzeitstradition “Something old, something new, something borrowed, something blue”? Also die vier Dinge, die eine Braut auf der Hochzeit tragen sollte: Mit Blau liegt ihr demnach immer richtig! Etwas Blaues steht dabei übrigens für Treue, ist aus hochzeitlichen Farbpaletten nicht mehr wegzudenken und wunderbar mit der Jahreszeit Frühling zu verbinden. Und bei dem Nebel-Niesel-Regenwetter derzeit vor meiner Tür, war mir zumindest in meinen Gedanken nach ein bißchen Frühlingsstimmung. Ist es nicht herrlich im Frühling zu heiraten? Die Magnolien und Kirschbäume blühen und klare, leuchtende Farben verbreiten gute Laune nach einem langen Winter. Das haben sich auch die wunderbaren Diensleister vom Hochzeitsnetzwerk Ihr & Wir aus Nordrhein-Westphalen gedacht und sich im Schloßhotel Lerbach getroffen, um zahlreiche Inspirationen für eine Frühlingshochzeit in strahlenden Blaubeertönen zu erschaffen. Luftig, leicht und vor allem stilvoll sieht das Ganze aus. Lasst euch frühlingshaft inspirieren von den zauberhaften Fotos von Karin Maigut:Frühlingshochzeit blaubeere Brautstrauß blau Tischdeko Hochzeit blau 2014-10-21_0037 2014-10-21_0047 2014-10-21_0045 2014-10-21_0044Diese Traumkleider sind übrigens von perera/rüsche (Modell Lambert Crèations und Anna Kara) – die zarten Spitzenapplikationen im Blütenmuster passen wunderbar zur Jahreszeit. Und da es im Frühling gerade vormittags und abends noch recht frisch werden kann, ist ein Bolerojäckchen wie hier genau das richtige Accessoire. Der Brautstrauß von Lily Deluxe ist durch zarte blaue Anemonen, Traubenhyazinthen und Veronica Blumen ein schöner Frühlingsgruß. Wunderbar finde ich die Idee, den Stiel des Straußes nicht nur mit blauem Band zu verzieren, sondern auch mit einer Vintage Brosche zu schmücken. Wenn ihr die Brosche noch von eurer Mama, Oma oder Tante nehmt, habt ihr neben ‘etwas blaues’, schon auch ‘etwas altes’ für euren Hochzeitstag mit dabei!

2014-10-21_0054 2014-10-21_0031 2014-10-21_0035 2014-10-21_0036 2014-10-21_0033 2014-10-21_0034 2014-10-21_0038 2014-10-21_0027Was für 2015 groß im Kommen ist und mich total begeistert: Brautschmuck aus Blumen! Ob als Kranz für das Haar oder wie hier mit kleinen Perlen als Armband von Die Schmuckschneiderin – diese botanischen Elemente wirken stilvoll und natürlich zugleich! Besonders hübsch ist die Idee, die einzelnen Blüten mit Perlen zu reihen, was dem Blumenschmuck eine gewisse Eleganz verleiht. Um eure Candybar so schön gezeigt, frühlingshaft und ebenso im angesagten ‘rustic chic’ Stil zu dekorieren, braucht es eigentlich gar nicht viel: Äste, Vintage Vogelkäfige und Kerzen eigenen sich prima als Dekoelemente! Sensationell finde ich die mit viel Liebe gestalteten kleinen Schildchen für Cupcakes und andere Naschereien von Hakuuna. Da freuen sich gleich die Gäste über Aufschriften wie “Schön, dass du da bist!” “Du machst unseren Tag noch schöner”, “Mit Liebe”, oder “Für Dich”.2014-10-21_0030 2014-10-21_0023 2014-10-21_0028 2014-10-21_0050 2014-10-21_0049 2014-10-21_0048 2014-10-21_0046 2014-10-21_00512014-10-21_0042 2014-10-21_0055Eine Fächerdeko in weiß und ‘Just Married’ Schildchen können eure Außenlocation noch zusätzlich aufhübschen und tolle Akzente setzen. Wenn ihr genug Blumenvasen gesammelt habt, könnt ihr diese zu einer herrlichen Außendeko ‘umbauen’: Mit Schnüren im Baum befestigen und eure Blumen darin anrichten! Und falls ihr keinen Schleier nehmen möchtet: Der Kopfschmuck hier von La Chia ist eine wunderbar elegante Alternative, die sowohl kurzes Haar, als auch andere Frisuren sehr edel schmückt!

2014-10-21_0032 2014-10-21_0026 2014-10-21_0025 2014-10-21_0024 2014-10-21_0018 Und auch für die Dekoration der Innenlocation ist das Farbschema durchgängig umgesetzt: Besonders begeistert mich die Stuhlschleife in Blaubeere sowie die blaue Anemone als Stuhlschmuck. Denn nur weiße Hussen oder kahle Stühle sind insbesondere für 2015 wahrscheinlich passé. Und für eure Candy Bar könnt ihr die Blaubeertöne auch wunderbar verwenden: Etwa in passendem Cupcake-Topping, Cake Pops, fliederfarbenen Maccarons oder auch dem Guss der Hochzeitstorte. Fertig ist ein Frühlingstraum in Blaubeere!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Mitwirkende: Hochzeitsnetzwerk Ihr & Wir

Fotos: Karin Maigut; Kleider: Lambert Crèations und Anna Kara erhältlich bei perera/rüsche
Haare & Makeup: Maskenbild Claudia Kumm; Papeterie: Hakuuna; Floristik: Lily Deluxe; Candy: Cupcakery; Schmuck: Die Schmuckschneiderin; Headpieces: La Chia

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *