G

Gedicht zur Hochzeit: ‘I Do’ von Carrie aus Sex and the City

Ich kann mich noch so gut erinnern: was habe ich doch Zeit verbracht auf der Suche nach DEM Lesungstext für unsere Trauung! Als wortaffiner Mensch wollte ich das textliche Pendant zu einer eierlegenden Wollmichsau, etwas eingängiges, emotional berührendes, liebevolles aber nicht zu langatmiges. Und gestern wurde ich fündig…wenn auch leider 6 Monate nach meiner Trauung (war ja klar, wie war das mit Murphy’s Law und so?).

Während eines Mädels-Abends haben meine beste Freundin und ich uns in Erinnerung an gute alte Zeiten einem wahren Sex and the City – Marathon hingegeben. Und ich oute mich hiermit ja nicht nur als SATC-Fan der ersten Stunde (ja ich bin sogar schon so alt, dass ich Carrie & Co damals noch in Erstausstrahlung entgegenfieberte….), sondern auch als Wiederholungstäter: Ich habe mir alle Folgen unzählige Male angesehen und ich entdecke immer etwas neues, je nach Lebenssituation. Und gestern bin ich über ein wahres Juwel gestolpert, hochzeitstechnisch, Carries Gedicht aus Staffel 2, Episode 19, das sie auf einer Hochzeit vorträgt:

Sex and the City Gedicht HochzeitDies ist doch wirklich ein tolles Gedicht für die Lesung in einer (freien) Trauung, als Einstieg für die Trauzeugenrede, oder auch einfach als Geschenk fürs Brautpaar, als gerahmter, individueller Druck wie zum Beispiel von Papermintsshop bei Etsy – ein paar emotionale Tränchen eigentlich garantiert…. Und für alle mir gleichgesinnten Liebhaber des Englischen, hier noch die Originalversion – ach, ist die schön!!

Sex and the City GedichtAus meiner kleinen Hochzeitsecke ganz viele liebe Grüße,

eure Barbara

KategorienAllgemein
  1. Michi says:

    Danke liebe Barbara, das Du uns dieses schöne Gedicht aufgeschrieben hast. Wenn ich es lese, höre ich wie Carrie es vorträgt und habe es gerade meiner Cousine in die Hochzeitskarte geschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *