H

Heiraten in der Scheune: Tipps & Ideen für die Dekoration

Luftig, leicht und atemberaubende Hingucker: Hängende Blumeninstallationen sind momentan der letzte Schrei, wenn es um die Hochzeitsdekoration geht. Vor der malerischen Kulisse einer rustikalen Location zaubert ihr mit solch ausgefallenen, floralen Highlights eine unvergessliche Atmosphäre. Wie schön ihr eine Scheune dekorieren könnt, zeigt euch heute das kreative Styled Shoot eines tollen Dienstleisterteams rund um Floristin Desirée Weisenbach.

So hat sie mit ihrem Blütenmeer die Scheune 16 stilvoll-edel für eine Frühlingshochzeit geschmückt. Natürlichkeit stand dabei im Vordergrund: “Bei der Blumendekoration freue ich mich sehr, dass es ruhig wieder ein bisschen mehr sein darf, die luftigen üppigen Vasenfüllungen und das schwebende Blumenmeer über dem Tisch lässt den Raum erblühen und duften.”

Scheunenhochzeit Dekoration, Heiraten in der Scheune Ideen Tipps, hängende Dekorationen Scheune Hochzeit
Centerpiece Tischdekoration Hochzeit Frühling
Scheunenhochzeit Dekoration, Heiraten in der Scheune Ideen Tipps, hängende Dekorationen Scheune Hochzeit
Scheunenhochzeit Dekoration, Heiraten in der Scheune Ideen Tipps, hängende Dekorationen Scheune Hochzeit

Die Farbpalette aus Gelb ,Weiß und Rosé umfasst dabei helle und fröhliche Töne, die auch ideal zu einer Frühlings- oder Sommerhochzeit passen. Die Kombination aus diesen Farben ist leicht, edel und wundervoll elegant: So lässt sich eine traumhaft zarte, luftige Wolke gestalten. “Das Band zum Brautstrauß wählte ich in Samt, ” berichtet Floristin Desirée. “Denn es spiegelt den Charakter in der Scheune.” Schlehenzweige, Französische Tulpen, Trommelschlägel, Margeriten, verzweigte Rosen und Ranunkel sorgen für einen edlen und natürlichen Look beim Blumenschmuck. Die Natursteinwand und gemischten Stühle unterstreichen das natürliche Flair noch zusätzlich.

Scheunenhochzeit Dekoration, Heiraten in der Scheune Ideen Tipps, hängende Dekorationen Scheune Hochzeit

Blühende Schlehenzweige wirken bei der Tischdekoration luftig-leicht. Goldene Akzente heben dabei das Edle besonders hervor: So gibt es goldene Kerzenständer und Goldteller. Dies wurde auch in der Papeterie von Wolke 13 bedacht: Das Papier ist Handgeschöpft und der Rand mit zartem Blattgold verziert.

Brautstrauß gelb rosa weiß

Unterstrichen wird der natürliche Frühlingslook auch durch das Brautoutfit. Das nachhaltige Brautkleid von Sina Fischer Brautmode mit überkreuztem Rückendekolltee sorgt für einen zusätzlichen Hingucker. Die filigranen Ringe von Die Schmuckerei setzen elegante Akzente.

Auch die freie Trauung (hier von Susanne Gamber in Szene gesetzt) vor der Scheune besticht durch ihre luftig-leichte und natürliche Dekoration. Ein Traubogen aus Birkenstämmen zusammen mit der passenden floralen Dekoration sorgt für einen stimmungsvollen Hintergrund.

Habt ihr Tipps für Brautpaare, die in diesem Stil heiraten möchten?

Ich fände es toll, wenn man noch mehr auf die Natürlichkeit und Nachhaltigkeit eingeht, und darauf achten! So verwende ich zum Beispiel keine Steckmasse mehr und arbeite nur noch mit der Alternativen Steckhilfe.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

Planung, Organisation und Blumen: Désirée Weisenbacher – Désirée Die Hochzeitsfloristin I Fotos: Miriam Horntrich  Fotografin I Papeterie: Wolke 13 Christina Ravnika Papeterie I Traurednerin: Susanne Gamber I Brautkleid: Sina Fischer Brautmode I Ringe: Die Schmuckerei I Location: Scheune 16

Das könnte dir auch gefallen



KategorienAllgemein
  1. Pingback:5 Ideen für eine Frühlingshochzeit | Hochzeitsblog The Little Wedding Corner

  2. Pingback:Die 10 schönsten Brautsträuße 2021 | Hochzeitsblog The Little Wedding Corner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *