V

Vintage Scheunenhochzeit auf dem Land von Grace Photography

2015-01-21_0100Foto: Grace Photography

Andy und Ash’s Hochzeit hat mich vom Fleck weg verzaubert: Heute gehts wieder auf die britische Insel, nach Nordirland. Inmitten verträumter Steincottages und Pferdeställe, saftig grüner Wiesen und einer malerischen Scheune haben sich die Beiden das Ja-Wort gegeben. Und auch wenn das Wetter ganz nach britischem Klischee dem Brautpaar erstmal dunkle Wolken und Kälte bescherte, haben sie mit viel Einfallsreichtum und Liebe zum Detail die Feier zum Strahlen gebracht. Gerade der kuschelige Bolero der Braut, die Accessoires des Bräutigams wie Fliege und Mütze, das zarte Schleierkraut oder auch die liebevoll selbst gebastelten Dekodetails haben es mir angetan. Da die Braut ursprünglich aus Zimbabwe stammt, Andy aus Nordirland und sie sich in Australien kennengelernt haben, wollten sie die verschiedenen Kulturen zusammenbringen. Dazu später mehr. Grace Photography hat den Tag für euch in wunderschönen Bildern zum Träumen eingefangen.

Getting Ready

Bräutigam Fliege 2015-01-21_0046 Schleierkraut Anstecke2015-01-21_0049 2015-01-21_0050 Brautstrauß Schleierkraut 2015-01-21_0053 2015-01-21_0059 2015-01-21_0061 2015-01-21_0062 2015-01-21_0055 2015-01-21_0056 2015-01-21_0057 2015-01-21_00522015-01-21_0064 2015-01-21_0063 2015-01-21_0065 2015-01-21_0066 2015-01-21_0067 2015-01-21_0069 2015-01-21_0070 2015-01-21_0071

Die Trauung

Andy und Ash hatten eine herrlich berührende Idee:  Wie viele Brautpaare konnten sie nicht jeden zu ihrer großen Feier einladen und hatten auch zu viele Freunde und Familien aus dem Ausland, mit denen sie aber die Feier teilen wollte. Und so haben sie per Livestream die Trauung übertragen; so konnten sie dank technologie  jeden dabei haben, auch wenn ein Ozean sie trennte!

2015-01-21_0072 2015-01-21_0073 2015-01-21_0074 2015-01-21_0081 2015-01-21_0078 2015-01-21_0082 2015-01-21_0083 2015-01-21_0085 2015-01-21_0086 2015-01-21_0088 2015-01-21_0091 2015-01-21_0093 2015-01-21_0095 2015-01-21_0097 2015-01-21_0100 2015-01-21_0098 2015-01-21_0101 2015-01-21_0105 2015-01-21_0107 2015-01-21_0108 2015-01-21_0109 Die Dekoration

Mein persönlicher Favorit der selbstgemachten Deko ist die Girlande aus Tortenspitzendeckchen. Mein Tipp für alle: Die sind wunderbar leicht zu basteln und schmücken jede Scheune oder rustikale Location! Einfach Spitzendeckchen auf einem Jutegarn zusammenklappen, kleben und fertig! Sträuße aus Schleierkraut und Jutetischläufer komplettieren den rustikalen Look.

2015-01-21_0112 2015-01-21_0113 2015-01-21_0115 2015-01-21_0116 2015-01-21_0117 2015-01-21_0118 2015-01-21_0119 2015-01-21_0120 2015-01-21_0121 2015-01-21_0122 2015-01-21_0124 2015-01-21_0125 2015-01-21_0126 2015-01-21_0127 2015-01-21_0128 2015-01-21_0129 2015-01-21_0130Und was sagt ihr eigentlich zur Fliege und Mütze des Bräutigams? Richtig schön, oder? Und mal was anderes; passt perfekt zum Vintage Thema und die farbliche Abstimmung gefällt mir besonders gut. Liebe Männer, bitte nachmachen!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

Location: Lime Park Arts and Cottage; Fotos: Grace Photography; Videography: Cinematic Tide; Kleid: Jean Fox Bridal; Kleider der Brautjungfern: JJ House ; Schuhe: Mimosa; Floristik: The Flower Bowl Armagh; Anzug Bräutigam: Zara; Bräutigam Accessories: TopmanSavoy Taylors Guild and Ebay; Kuchen: Angel Cake Bakery; Make Up & Haar: Guy n Girl & Leanne Godfrey; Décor: Grace and Saviour

  1. Christina says:

    Eine wunderschöne Hochzeit mit so vielen lieben Details…
    Die Girlande aus Spitzendeckchen werde ich mir auf jeden Fall merken. Das ist auch was für Nicht-Bastel-Profis 🙂

    Liebe Grüße
    Christina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *