H

Hochzeitstrend: Neon Light Wedding

Letzte Woche habe ich euch ja schon einen Überblick über einige der aktuellen Hochzeitstrends 2018 gegeben und euch den Trend der Galaxy Wedding vorgestellt. Heute geht es weiter mit der Trendschau. Cool, modern und gerne auch urban: Einer meiner Lieblingstrends dieses Jahr ist sicherlich der Trend hin zu Neonbeleuchtungen! Dabei fehlen sie in fast keinem internationen Wedding Trend Report und waren bereits letztes Jahr ein wahrer Hit auf australischen und US-amerikanischen Hochzeiten. Am besten gepaart mit tropischen Dekorationen, also Monstera Blättern, Palmblättern oder Bananenblättern. Egal ob ihr euren Nachnamen, einen coolen Spruch oder ein Herz als Neonbeleuchtung möchtet, die Leuchtschilder sind absolute Hingucker und zaubern aus jedem Raum im Nu etwas ganz Besonderes. Den Möglichkeiten sind dabei keine kreativen Grenzen gesetzt, gerade was die Texte betrifft. Vom coolen Stil her, passen die Neon Schilder ideal zu modernen Stadthochzeiten, Festen im Industrial Stil oder aber auch Greenery Hochzeiten.

Coole Botschaften mit Tropical Flair oder Geometrien

Zu grün passen leuchtende rosafarbene Neonschilder einfach immer. Auch eine schöne Idee: Das Schild als Hintergrund für eure Photo Booth. Oder auf Monstera Blättern. Immerhin muss es ja nicht die üppige Farnwand aus dem ersten Bild sein. Die Schilder eignen sich auch gut als Dekowunder für den Sweet Table oder am Eingang eurer Location.

Die Schilder eignen sich auch gut als Dekowunder für den Sweet Table oder am Eingang eurer Location. Auch gepaart mit geometrischen Formen wie Dreicken wirken die Neonschilder toll.

Multi-Purpose Backdrop

Der Name des Brautpaares oder Symbole für die Feier

Nicht ist wohl persönlicher als euer gemeinsamer Name in hellen Neonlettern. Das könnt ihr auch toll als Andenken an den großen Tag in eurem gemeinsamen Zuhause verewigen. Aber auch ein schlichtes Herz kann Lichtwunder schaffen und jede Tischdekoration aufpeppen.

Als Hintergrund für die Trauung

Als Hintergrund für die Trauung machen sich besonders gut berührende Botschaften oder kleine Teile eures Trauspruches an der Wand. Zusammen mit ein bisschen Blumenschmuck seid ihr perfekt gerüstet für das Jawort.

Das Budget

Wenn ihr ein Schild maßanfertigen möchtet, mit euren Namen, starten die Preise tatsächlich meist ab ca. 250€. Kleinere Schilder (mit Symbolen wie einem Herz) könnt ihr meist für 50 – 70€ kaufen. Der Trend ist also für euch wesentlich kostenintensiver als andere Dekorationen und sollte daher (falls ihr euch einfach in die Idee verliebt habt) im Budget berücksichtigt werden. Individualisierbare Neonschilder findet ihr vor allem auf Etsy! Aber auch Sygns hat sich darauf spezialisiert.

Für alle, die gerne noch weiterstöbern möchten habe ich auch wieder ein kleines Pinboard “Neon Light Wedding” zu diesem Trend erstellt.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

dearly beloved Kaity Brawley via Green Wedding Shoes I Love on the rocks – Foto von Rachel Havel via Brides I This is the best part Schild von Neon Creations – Foto von Amy B via Rock My Wedding I LOVE Neon Sign von Neon Creations  – Foto von Amy Faith Photography via Rock My Wedding I the gallos: Foto von Emily Magers, event design  Ivy Weddings and Events I The Keenys: Olguin Photography via Junebug Weddings I rotes Neon herz: Image by Red Berry Photography via Nouba I  Because Love Neon Sign via Rebekah Jackson Photography I Til Death Sayher Heffernan I Electric Love – Foto: Studio 29

Eure Lieblingsstücke

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *