H

Hochzeitstrend: Getrocknete Blüten

(Werbung da Verlinkungen) Trends sehe ich ja vor allem aus Sicht des Brautpaares durchaus kritisch im Hochzeitsbereich. Denn nicht jeder Trend passt auch einfach zum Brautpaar oder anders rum gesagt: Ihr solltet einfach nicht nach Trends heiraten, sondern so, wie es zu euch passt und nicht wie es vielleicht gerade “in” ist. Aber ich finde es trotzdem wahnsinnig spannend, was sich in der Hochzeitswelt Neues auftut und welche Ideen sich zu handfesten Trends entwickeln. Die letzten Wochen ist mir auf Instagram ein wahnsinnig schöner Hochzeitstrend für 2020 ins Auge gestochen: Getrocknete Blüten! Schriftkünstlerin Jeannette Mokosch arbeitet schon lange mit getrockneten Blumen; ob als Dekoaccessoire für Briefumschläge oder beispielsweise auch schmückendes Verpackungsmaterial. Heute stelle ich euch einige Ideen aus den USA und Frankreich vor, was man mit den getrockneten Blüten für Wow-Effekte zaubern kann.

 

1.Floral Shortbread

Wohl mein persönliches Highlight, vereint es gleich drei meiner Favoriten: Blumen, Schottland und Süßes! Diese floralen Shortbread Cookies sind nicht nur wahre Hingucker, sondern auch essbare Leckerbissen. Solches Gebäck könnte ich mir prima auf Fine Art Weddings vorstellen.

2.Sitzplan

Eine wunderschön stilvolle Idee für jeden Sitzplan: An den Namenskärtchen der Gäste ist eine getrocknete Blüte befestigt. Das ist auch ein nachhaltiges Andenken an den großen Tag! Das blühende Gastgeschenk könnte beispielsweise auch zu Hause aufgehängt werden. 

3.Brautstrauß

Für ein Wow sorgt dieser Brautstrauß aus romantischen Beerentönen und schlichtem Nude. Das Besondere: Das getrocknete Bouquet schenkt euch auch Jahre nach dem Jawort noch eine bleibende Erinnerung.

4.Florale Installationen

Hängedekorationen sind spätestens mit dem Greenery Trend auf Hochzeiten sehr begehrt. Mit getrockneten Blüten wird die Festtafel dabei aber zum edlen Hingucker.

5.Blütentorte

Filigran, ästhetisch und schlicht zugleich: Die weiße Fondanttorte ist hier mit getrockneten Blüten verziert, die ihr ihren ganz einzigartigen Charme verleihen.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

KategorienTrends
  1. Pingback:Wooden Elegance: Ideen für eine Outdoor Wedding | Hochzeitsblog The Little Wedding Corner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *