T

To the Manor! Inspirationen für eine herbstliche Hochzeit in Schottland von Knot & Pop

2014-11-24_0082Foto: © 2014 Ann-Kathrin Koch

Schottland – das ist Magie, schroffe Landschaften, wildromantische Highlands und mystische Lochs; Schottland – das gehört zu mir, meiner Hochzeit und meiner Faszination für Großbritannien. In Edinburgh hatte mir der Mann im April 2012 einen Heiratsantrag gemacht. Er wusste, ich würde in der Stadt meiner Träume umso glücklicher darüber sein. Ach was sag ich, er wusste, ich würde schier durchdrehen vor Freude. Zalando-Werbungs-Mäßig Durchdrehen. Bin ich dann auch, also durchgedreht. Denn bei meinem ersten Besuch in Schottland war es um mich geschehen: Ich sah das Edinburgh Castle in der Abenddämmerung und die mit Fackeln erleuchteten alten Gemäuer der Royal Mile bei Dudelsackmusik! Die ganze Bandbreite aller touristischen Stereotyen zu Schottland in fünf Minuten. Ich war verliebt. Hals über Kopf. Es war Oktober, ein goldener Herbst und ich reiste daraufhin vier Wochen lang mit dem Rucksack durch die Highlands. Was mir im Gedächtnis blieb waren die Farbintensität der lila Heide, die mystischen Lochs, die nebligen Morgenstunden, und rauen Wiesen sowie Täler. Als ich nun das wundervolle Styled Shoot von Knot & Pop gesehen hatte, spürte ich sofort diesen Zauber Schottlands wieder. Das grandiose Diensleisterteam rund um Susie von Knot & Pop hat das intensive Herbstambiente in den schottischen Highlands als Hochzeitsinspiration faszinierend in Szene gesetzt. Am Landsitz Arkindglas aufgenommen, erstrahlt die Farbpalette in satten Lila-, Rot- und Grüntönen. Wunderbar umsetzbar für Herbsthochzeiten in Deutschland, eine Hochzeit im Wald, einem Naturpark oder am See. Überzeugt euch von der magischen Intensität der schottischen Landschaft; Ann-Kathrin Koch hat die Hochzeitsideen in eindrucksvollen Fotos festgehalten:

2014-11-24_0075 2014-11-24_0078 2014-11-24_0080 2014-11-24_0083 2014-11-24_0087 2014-11-24_0092 2014-11-24_0090 2014-11-24_0088 2014-11-24_00912014-11-24_0095 2014-11-24_0096 2014-11-24_0100 2014-11-24_0104 Naturmaterialien wie Fasanfedern bestechen als opulenter Kopfschmuck, rote Blätter dienen als Sitzplan, erlesene Stoffe zaubern als Menükarten eine elegante Stimmung. Zusammen mit den satten Farben und der Beerendekoration entsteht ein gelungenes Herbstambiente. Besonders schön: Die mit Hand beschrifteten Tischnummern aus lilafarbenem Stoff oder die mit Nummern verzierten Blätter, deren Textur Vogelfedern ähnelt. Und was sich als großer Trend abzeichnet: Die üppige Blütendekoration der Hochzeitstorte; mein Tipp: mit allerlei Beeren oder Fruchttoppings zaubert ihr passend zu den Auberginetönen der Torte  schnell ein herbstliches Kunstwerk. Die Papeterie von Lamplighter London besticht durch zarte Wasserfarbenoptik und einem Vogel- beziehungsweise Federndesign, das die zahlreichen Dekoelemente wie Fasanfedern aufgreift. Und mein Highlight: Der handkalligraphierte Tischläufer, der das Gedicht “Love” von Edwin Morgan zeigt.

2014-11-24_01082014-11-24_0113 2014-11-24_0115 2014-11-24_0109 2014-11-24_0110 2014-11-24_0111 2014-11-24_0112 2014-11-24_0116 2014-11-24_0117 2014-11-24_0118 2014-11-24_0119 2014-11-24_0120 2014-11-24_0121 2014-11-24_0122 2014-11-24_0123 2014-11-24_0124 2014-11-24_0125 2014-11-24_0126 2014-11-24_0127 2014-11-24_0128 2014-11-24_0132Ach ja, das ist doch mal Schottland pur und Herbst pur! Ich glaube, ich packe gleich mal meinen Koffer… Meine Faszination fürs Land teilt auch die Fotografin Ann-Kathrin Koch, die mir folgendes zum Shooting verraten hat: “Schottland hat mich schon immer fasziniert. Wenn ihr nach einem Ort sucht, der euch verzaubert, dann müsst ihr nach Schottland. Diese Rauheit kombiniert mit atemberaubender Schönheit kreiert genau das – faszinierende Magie.” Den eleganten Kopfschmuck aus Federn gibt es übrigens auch im Etsy-Shop von Vagabond Couture!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Mitwirkende

FOTO: Ann-Kathrin Koch Photography on Kodak Portra 400 and Fuji 400H; STYLING UND PRODUKTION: Knot & Pop; LOCATION: Ardkinglas; BLUMEN: Pyrus; BRAUTKLEIDER: Susie Stone; HAARE: Anne Marie McElroy; MAKE-UP: Julie Diplacito; HEAD PIECE: Vagabond Couture; SCHMUCK: Maria Nilsdotte and Cornelia Webb; PAPETERIE: Lamplighter London; TELLER: Love It Want It Buy It; GESCHIRR UND BESTECK: Helene Millot; KERZEN: Classic Crockery; TORTE: Big Bear Bakery; MODELL: Elaine Fisher at Colours Agency; FILMLAB: Richard Photo Lab

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *