L

Lässige Boho Strandhochzeit an der Ostsee

Lässig und entspannt am Meer Ja sagen – dafür müsst ihr nicht ins Ausland fahren, sondern auch an der norddeutschen Küste gibt es einige Traumstrände zum Heiraten. Umso mehr liebe ich ja bekanntlich Inspirationen, die nicht weit weg von meinem Wohnort entstehen, weil sie so schön zeigen, wie einfach ihr in Deutschland auch eine stilvolle Beach Wedding feiern könnt. Hochzeitsfotografin Julia von Photography by Julia  und Wedding Planner Sina von Stilvolles haben genau solche Inspirationen am Ostseestrand von Heiligenhafen für euch umgesetzt. “Wir möchten mit unserer Inspiration den Brautpaaren aufzeigen, dass eine Destination Wedding nicht immer gleich im Ausland stattfinden muss, da wir in Deutschland genauso stylische Locations haben, an denen man eine freie Trauung mit Strand- und Sommer-Feeling durchführen kann”, verrät Sina. “Das Paar liebt außerdem das Meer und eine familiäre Atmosphäre, aber dennoch ein leichtes, aber außergewöhnliches Design. Es war also klar: wir zeigen einen legeren, aber edlen Stilmix, der perfekt zu Strand, Sonne und Meer passt.” Elegant aber dennoch lässig sollte der Hochzeitsstil dabei sein mit einem Hauch von Bohemian Feeling: “Das Styled Shooting soll aufzeigen, dass den Brautpaaren keine Grenzen in der Umsetzung gesetzt sind und alles möglich ist – auch ein rustikaler – eleganter Stilmix, der Boho-Elemente aufgreift”, berichtet Sina. Für die dezente Note haben wir rosa Gerbera verwendet, die in Verbindung mit den edlen weißen Pfingstrose und viel Eukalyptus ein harmonisches Zusammenspiel ergeben. Hinzu kommen Holz- und Spitzenelemente, die den Boho-Look in Szene setzen. Die besonderen Details liegen im Stilmix, der sich durch das ganze Konzept wie ein roter Faden wiederfindet. Zum einen in der Dekoration, aber auch im Zusammenspiel der beiden Locations. Das coole Beach Motel und deren Samova Suite für das Getting-ready zeigen einen edlen-orientalisch Boho-Stilmix. Auch Strandbar Deck 7 für den anschließenden Empfang mit hausgemachten Limonaden präsentiert eine lockere Atmosphäre, die durch die elegante Boho-Dekoration dennoch wieder eine leichte Eleganz mit sich bringt. Die Papeterie präsentiert sich ebenfalls in leichter Eleganz mit schwarzer Schrift, Prägung und Papyrus-Rolle. In allem ein sehr gutes Beispiel für jedes Brautpaar, dass sich auch verschiedenste Stilmixe miteinander kombinieren lassen.” Nach dem Getting Ready im Beach Motel Heiligenhafen, ging es zur Trauung am Strand. Genießt nun die wunderschönen Aufnahmen von Photography by Julia.

Gerade die Ostsee bietet auf Grund ihres (im vergleich zur Nordsee) milderen Klimas wunderschöne Orte für eine Trauung am Strand. Bedenkt dabei aber immer das Wetter, und habt zur Not eine Schlecht-Wetter-Alternative parat. Heiraten am Meer bedeutet dabei auch einige weitere organisatorische Punkte: Sorgt für windsichere Dekorationen und auch für die entsprechenden behördlichen Genehmigung. Das Ordnungsamt ist dazu euer Ansprechpartner. An einem wunderschönen Traubogen im Sand findet hier barfuß beim Shooting die Trauung statt. Die Braut trägt einen angesagten Hoop – also Blumenkranz – als Brautstrauß und Traumfänger sorgen nicht nur für Bohemian Chic, sondern eignen sich als ideale Elemente, um den ostseewind spielerisch zu nutzen. Bänder flattern im Wind und nach dem Jawort wartet eine Getränkebar mit Erfrischungen auf die Gäste.

Für die Feier am Strand

Was wären eure Ratschläge für Paare, die in genau so einem Stil heiraten möchten?

Grundsätzlich sollte das Paar sich zuallererst überlegen, wie und wo die beiden gerne heiraten möchten, ohne dabei an wenn und aber zu denken oder was die Verwandtschaft oder Freunde über diese Ideen denken. Denn die verunsichern einen manchmal vielleicht und das Paar kommt weg von ihrem ganz individuellen Stil. Einfach ausprobieren so das passende für sich finden. Dies benötigt natürlich viel Zeit. Professionelle Dienstleister stehen mit ihrer Expertise natürlich auch für Rat und Umsetzung zur Seite, um das persönliche Konzept professionell und leicht umzusetzen. Eine Beach Wedding (falls man nicht direkt in der Nähe des Strandes lebt) ist grundsätzlich mit einem höheren Aufwand und meist auch mit höheren Kosten verbunden. Zum einen kennt man meist die Locations und Dienstleister vor Ort nicht und muss sich lediglich auf sein Bauchgefühl und ggf. Bewertungen im Internet verlassen kann und zum anderen kommen Kosten für Logistik und Zusatzregularien ggfs. hinzu. Zudem muss bei einer freien Trauung am Strand oder anderen öffentlichen Abschnitten immer eine vorherige Genehmigung – entweder über die Location oder die Stadt – eingeholt werden.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

Konzept, Planung & Dekoration: Stilvolles l Weddings & Events I Fotografin & Konzept, Planung: Photography by Julia    I Videograf: Fun under cloudy skies I Location Getting-ready: Beach Motel Heiligenhafen I Location Trauung & Empfang/Essen: Deck 7 I Papeterie: Framboise Design I Dekorationsartikel : Shutter’s I Dekorationsartikel: Rita Fransen Dekoverleih I Outfit Bräutigam: Anzug & Fliege Mic Sartorial I Schmuck: Ringe, Armband, Ohrringe: skusa schmuckgeschichten  I Hochzeitsredner: Mehr als ein Ja I Blumen: Haarkränze, Brautkranz, Tischdekoration, Herrenanstecker: Lily Deluxe Blumen I Hair & Make-up Styling Haare & Make-up: Alexandra Lokschin I Traumfänger: Likeadreamdesign I Traubogen: Photography by Julia I Bräutigam: Shaun Feldmann I Trauzeugin: Katja Reiner  I Trauzeuge: Michael Salzer

KategorienAllgemein
  1. Juli says:

    Wunderschöne Bilder!
    Eine Frage habe ich: woher ist denn das tolle Brautkleid? Genau auf der Suche nach so einem Kleid bin ich gerade! Über eine Antwort würde ich mich wahnsinnig freuen.

    Grüße
    Julia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *