M

Minimalistisch & modern heiraten: Ideen für die Winterhochzeit

(Werbung da Verlinkungen) Für alle Winterbräute, die schon fleißig hier planen und stöbern habe ich heute noch eine (für die Saison) letzte tolle Inspiration für euch rund um das Thema einer modernen, minimalistischen Winterhochzeit. Ich war wirklich hin und weg von den rustikal-edlen und zugleich lässig-modernen Inspirationen, die das Dienstleisterteam rund um die Stylistinnen Janina und Jana von Brides and Friends sowie die Hochzeitsfotografen Natalie und Vitali von Beloved Photography auf die Beine gestellt haben. “Uns war es bei diesem Shooting wichtig zu zeigen, dass man auch in einem sehr kleinen Kreis, mit seinen Liebsten feiern kann. Man kann sein eigenes Zuhause in eine Feierlocation verwandeln oder in seinem Lieblingscafé bzw. Lieblingsrestaurant und dort eine schöne Zeit verbringen. Die Hochzeit soll ganz locker verlaufen. Vom gemeinsamen Getting Ready, bis zur freien Trauung an einem wunderschönen Ort, bis hin zur kleinen gemütlichen Party mit den Liebsten.” Eine tolle Idee, die ich  Für die modernen winterlichen Inspirationen hat das Team eine dezente Farbpalette mit den Naturtönen Weiß, Grün und Braun gewählt. Akzente in Messing und Gold verleihen der Dekoration von Yes Please Rentals einen edlen Touch.

 

Winter Minimalismus in Schwarz, Grün & Weiß

Herrlich minimalistisch und modern ist dabei auch die Hochzeitspapeterie von Maids of Paper. Eine Typografie im Handlettering Stil trifft hier auf schlichtes Schwarz und Weiß. Highlights werden in Gold oder mit verspielten Details wie Schleifenbändern gesetzt. Wunderschön passend zur Jahreszeit gewählt ist auch der Blumenschmuck von Runo Blumen: Der Brautstrauß bezaubert mit seiner Mischung aus natürlichen Grün- und Weißtönen. Anemonen, Rosen, Waxflower, Olivenzweige, Nadelzweige und Disteln verströmen eine winterliche Stimmung.

Rustikal & Chic

Besonders begeistert mich der moderne Mix aus rustikalen Elementen wie dunkle Holzstühle mit edlem Chic. So treffen etwa eine alte Holztür auf elegante Messingkerzenleuchter und Stabkerzen. Weißes Leinen und Keramikteller ergänzen den Look. Herrlich auch zu sehen, dass Winterhochzeit so stilvoll aussehen kann. Viele von euch schrecken ja vor einer Trauung in der kalten Jahreszeit zurück, weil es oft mit weihnachtlichen Farben in Rot und Grün assoziiert wird. Umso schöner finde ich zeigen euch diese Inspirationen, wie romantisch und lässig Heiraten im Winter sein kann. Der Sweet Table vereint ebenfalls rustikalen Charme mit purer Eleganz. Die einstöckige Hochzeitstorte von Vita Provitina Cakes besticht durch ihr frisches Beerentopping bestehend aus Blaubeeren, Brombeeren und Disteln.

Winter Bridal Look

Das winterliche Bridal Styling besticht hier durch seinen Mix aus zartem Spitzenkleid mit filigranen Blütenapplikationen von I Am Yours und angesagter Statement Jeansjacke. Mit der schwarzen Aufschrift “Lover” setzt die weiße Jacke ein modernes Highlight. Die Braut trägt dabei die Haare hochgesteckt, verziert mit einem Headpiece. Die Ringe von Zeno Schmuck komplettieren den Look.

Tolle Idee von den Profis: Gemeinsames Getting Ready

“Das Getting Ready muss nicht immer getrennt stattfinden”, rät das Team. “Es kann auch wunderschön sein, wenn man sich zusammen fertig macht. Es ist wunderschön zu sehen, wie beide sich schön machen und sich dabei gegenseitig beobachten oder sogar sich helfen. Er ihr beim Kleid anziehen und sie ihm bei der Anbringung der Fliege/Krawatte.”

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

Orga & Styling: Brides and Friends I Fotografie: Beloved Photography  I Papeterie: Maids of Paper I Dekoration: Yes Please Rentals I Blumen: Runo Blumen I Torte: Vita Provitina Cakes I Ringe: Zeno Schmuck  I Kleid + Jeansjacke: I Am Yours 

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *