M

Modern Boho Luxe Inspirationen in Beerenfarben

Weiter geht es mit der Trendwoche auf dem Blog und den schönsten Hochzeitstrends für 2017! Ich freue mich so sehr, euch heute Inspirationen rund ums Thema “Modern Boho Luxe” vorstellen zu können. Lässiges Flair, unkonventionelle Ideen und einfach das Gefühl der Freiheit  – im Boho Stil könnt ihr genau so heiraten, wie ihr wollt. Falls ihr euch aber an den “traditionellen” Boho Hochzeiten schon etwas abgesehen habt, bieten neue Kombinationen eine tolle Alternative, wie etwa “Boho Glam” oder “Boho Luxe”. Dabei könnt ihr nämlich den Boho Chic mit modern-urbanen Elementen mischen für eine elegante Interpretation des Hippie Stils, wie bei den heutigen kreativen Inspirationen! Wunderschön in Szene gesetzt hat diese ein tolles Dienstleisterteam rund um Angelina Witherspoon von GypsyGal Weddings und Hochzeitsfotografin Sabrina Schindzielorz in satten Beerentönen, mit modernen Metallictönen und geometrischen Formen. Herrlich modern und dennoch lässig! Wichtig war ihnen dabei auch immer der DIY Gedanke: “Die Dekoration ist ganz im Sinne des Upcycling-Gedanken tatsächlich aus alten, nicht eigens dafür gekauften, Marmeladengläsern und Limo-Flaschen entstanden, von denen einfach die Etiketten entfernt wurden, bevor ich sie in Handarbeit mit Sprühfarbe bearbeitet habe”, verrät Angelina. “Weil wir es mit dem Boho-Stil aber nicht übertreiben wollten – mittlerweile findet man ihn ja überall, da sieht man sich auch schnell satt – wollten wir zeigen, dass man das ganze auch brechen und mit modernen Elementen verbinden kann. Deshalb sieht man viel klares Glas und Kupfertöne. Die Vasen sind oft nur zur Hälfte besprüht und zeigen im wahrsten Sinne des Wortes klar Kante – ein kleiner ’Nod’ an die klaren Linien und geometrischen Muster, die gerade im Trend liegen und nicht nur zu Hause, sondern auch bei Hochzeiten auf dem Vormarsch sind. So hat sich im Laufe der Planung unser Thema „Modern Boho Chic“ heraus kristallisiert.” Wunderschöne Hingucker liefert auch die Kombination mit edlen Quarzen (hier Achat), Seidenbändern und kalligrafierter Papeterie, die dem ganzen Konzept einen Hauch von zeitloser Eleganz verleihen.

Hochzeit KalligrafieBoho Glam modern Hochzeit 3C1A7287 Kopie 2017-01-10_0007 2017-01-10_0008 2017-01-10_00123C1A7180 2 2017-01-10_0014

Elegante Schriftzüge, geometrische Formen in Metallictönen und bunte Wiesenblumen zaubern eine edle Tischdekoration. Zum lässig-eleganten Spitzenbrautkleid von Rue de Seine trägt die Braut hier das Haar halboffen. Beonderer Hingucker: Der Bänderhintergrund bei der Trauung! Aus fröhlich-bunten Bändern, die munter im Wind flattern, lassen sich nämlich im Nu auch selbst effektvolle Dekorationen basteln! “Pastellfarben finden wir zwar schön, denken aber auch, dass nicht jede Hochzeit wie aus dem Puderdöschen entsprungen aussehen muss”, berichtet Angelina von gypsy Gal Weddings. “Deshalb haben wir uns dazu entschieden, knallige Beerenfarben mit den modernen Metallic-Tönen zu kombinieren. Sogar das Blumenwasser hat unsere Floristin entsprechend eingefärbt, was selbst für mich eine (sehr positive!) Überraschung beim Shoot war und ich entsprechend als besonderen Hingucker empfunden habe. Auch beim Backdrop, der aus alten Häkelborten und Saumbändern von der Auflösung eines Handarbeitsladens besteht, konnte ich den Boho-Stil in Form von Spitze, das moderne Element mit satten, leuchtenden Farben umsetzen.”

2017-01-10_0015 2017-01-10_0013 Wedding Backdrop Boho 2017-01-10_0018 Brautstrauß Boho bunt Hochzeitstorte Cake Topper Naked Cake

“Knallige Beerenfarben, moderne Metallic-Töne, geometrische Kupfer-Centerpieces und viel klares Glas waren einfach der perfekte Kontrast zum romantischen Boho-Thema – ein Bruch, der dem Vintage-Flair noch eine frische Note verleihen konnte. „Zuckersüß“ ist schön – aber zu viel davon macht Karies… Und von wegen, Metallic-Töne könnte man nicht mischen – der Schmuck von Jennifer Lingg zeigt, dass da so gar nichts dran ist und vereint außerdem modernes, schlichtes Design mit naturbelassenen Quarzen (hier Achat).”

2017-01-10_0026 2017-01-10_0037 2017-01-10_0022 2017-01-10_0021

Was würdet ihr Brautpaaren für die Planung ihrer Boho oder Vintage Hochzeit raten?

Paaren, die den Boho- oder Vintage-Stil auch ein wenig auflockern und zu ihrem eigenen machen möchten, würde ich raten, Mut zum Mischen zu haben! Florale Spitze lässt sich auch mit klaren, geometrischen Mustern vereinen – das sieht man nicht zuletzt auch direkt auf das wunderschöne Rue-De-La-Seine-Kleid angewendet. Candy-Bars sind toll, aber Etageren mit frischen Früchten (bei uns haben sie ja ganz wunderbar auch das Farbschema aufgegriffen) sind auch eine wunderbare Alternative und verkörpern den Hippie-Gedanken sogar viel eher. Ganz nebenbei wollen erwachsene Gäste nach einem üppigen Hochzeitsmahl und Hochzeitstorte – selbst, wenn es ein nicht ganz so süßer Naked Cake ist – sicherlich lieber Obst zum Naschen als Marshmallows und Bonbons. Last but not least möchte ich den Paaren mit auf den Weg geben, nicht nur eine oder zwei Farben für ihre Dekoration zu wählen – es dürfen ruhig ein paar mehr sein und sie müssen nicht zwingend aus der selben Farbfamilie stammen. Das lässt das Ganze etwas natürlicher wirken und erinnert an eine Wildblumen-Wiese. Wer satte Farben wählt, wird mit tollen Kontrasten (z.B. zum Kleid) auf den Hochzeitsfotos zusätzlich belohnt.

2017-01-10_0009 2017-01-10_0020 2017-01-10_0025 2017-01-10_0031 Tischdekoration geometrisch 2017-01-10_0034 2017-01-10_0035Boho Hochzeit Hintergrund Trauung

Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team für die wundervollen Inspirationen!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

Planung, Konzept und Organisation: Angelina Witherspoon von GypsyGal Weddings  I Fotografie: Fotografie Sabrina Schindzielorz I Torte & Cupcakes: La Dolce V, Kempten I Floristik: Sieben Rosen I Schmuck: Jennifer Lingg Schmuck I Brautkleid: Rue de Seine via Hey Love, München I Make-up & Hair: Heike Straub/Bella Presenza I Papeterie & Cake Topper: Melanie Sharma/Little Pink Butterfly

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *