N

Natürliche Boho Hochzeit in rot und lila

2016-04-20_0061

Foto: Mathias Taxer

Mit natürlichem Boho Flair Ja sagen? Inmitten der freien Natur? Auch 2016 begeistern mich Hochzeitsstile im sogenannten Bohemian Chic. Wild, frei,  unkonventionell und individuell. Das ist Boho. Eine lässig-entspannte Atmosphäre sorgt dabei für eine herrliche Feierstimmung. Wie schön einfach ihr das auch umsetzen könnt, hat Hochzeitsfotograf Mathias Taxer zusammen mit Floristin Isabella Karnell kreativ in Szene gestzt. Mit natürlichen Farbkombinationen aus grün, rot und lila zaubern sie wunderbar Hochzeitsinspirationen. “Schlösser, Rosengärten.. Diese ganzen Klischees wollte ich einfach mal raus nehmen und ein lässiges Brautpaar in einer völlig simplen und eher tristen Umgebung ablichten, um zu zeigen, dass es nicht immer das Non-Plus-Ultra für schöne Brautpaarfotos braucht”, berichtet Matthias. Dabei begesistern mich die dekorationen in satten Beerentönen. Der Brautstrauß besticht durch seine Mischung aus Eukalyptus, Sukkulenten, Anemonen, Artischocke und Beeren.

Brautstrauß Boho 2016-04-20_0026 Brautstrauß Boho 2016-04-20_0030

Wunderschöne Tischdekoration: Lavendelsträußchen, zarte Spitze und Kraftpapier bringen den Boho Flair auch auf den Tisch. Mein Tipp: Erkundigt euch bei eurem Floristen, welche Früchte oder Beeren zu eurem Hochzeitstermin gerade Saison haben. Ich bin immer wieder begesitert, was man mit so vermeintlich “gewöhnlichen” Elementen zaubern kann.

2016-04-20_0040 Tischdekoration Boho Tischdekoration Hochzeit  Boho

Floristin isabella habe ich extra für euch noch nach Tipps & Tricks für die Tischdekoration gefragt:

Der Blumenschmuck muss nicht immer pastellig und zart rosa sein! Eine etwas andere Farbkombination macht die Dekoration interessant. Von rot bis lila bis zu den beerigen Tönen wichtig dabei schöne Frabharmonien sollen entstehen. Der Naturtrend ist wieder in, Holzscheiben aufeinander gestapelt, Gräser und Matrialien aus der Natur. Wichtig dabei ist, nicht alles kann verwendet werden. Bei vielem ist man etwa in der Haltbarkeit eingeschränkt.  Aber es gibt einige Tricks, um die Haltbarkeit zu verbessern. Sprecht darauf ruhig euren Floristen an!  Locker und frei, je mehr Freiraum die Blumen in der Dekoration haben, desto besser. Ohne Spitze geht gar nichts, egal ob um den Brautstrauß Stiel oder als Deckerl am Tisch, Omas Spitze ist nach wie vor trendig.

 

2016-04-20_0067 Tischdekoration Boho Hochzeit rot lila Tischdekoration Boho Hochzeit rot lila Brautstrauß Boho 2016-04-20_0047 Tischdekoration Boho Hochzeit rot lila

Für eine Boho Hochzeit ist auch beim Styling das Motto: Lässig, entspannt, individuell. Gerade ‘messy buns’, also locher gesteckte Haare, die absichtlich etwas ungeordnet aussehen, sind perfekt. Zum zarten Spitzenkleid von küssdiebraut (hier von Brautgeflüster) vervollständigen lässige Wildleder Boots das Brautoutfit und machen den Boho Look perfekt. Dezentes Make-up unterstreicht den natürlichen Charakter.

2016-04-20_0037 2016-04-20_0034 2016-04-20_0023 2016-04-20_0022 2016-04-20_0017Tischdekoration Boho Hochzeit rot lila 2016-04-20_0009 2016-04-20_0031 2016-04-20_0011 2016-04-20_0001 2016-04-20_0003 2016-04-20_0010

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Blumen: Isabella Floristik I Brautkleid „Kate”: Küss die Braut I Brautmodeladen: Christina Taupe Brautgeflüster I Visagistin Sandra Orasch I Ringe: Goldschmiede Sommer I Michael Wedenig/Gärtnerei Wedenig: http://www.wedenig.at I Foto: Mathias Taxer Fotografie

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *