n

noni Brautkleidkollektion 2016 & noni Lieblinge

2015-10-08_0006Foto: Le Hai Linh

Und weiter geht es mit dem Brautkleidspezial auf “The little Wedding Corner” und einem weiteren deutschen Label: noni! Das Kölner Brautmodelabel feiert dieses Jahr mit seiner Kollektion sein 10-jähriges Jubiläum. An dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch an die beiden Designerinnen Johanne Bossmann und Judith Müller für die vielen tollen Jahre und wunderbaren Kleider! Dieses Jahr begeistern sie mit einer liebevollen Hommage an die Brautkleiderlieblinge der vergangenen Jahre und frischen neuen Modellen in puristischem Design und leuchtenden Farben.

Brautkleid noniMein Favorit ist ganz klar Juli mit dem langen Überrock! “Juli” besticht durch schlichte Eleganz dank seinem dekorativen Gürtel und dem langen, schwingenden Rock. Das Besondere daran: Erstmals wurde mit Juli ein Brautkleid designed, das sich an den Entwürfen einer zukünftigen Braut orientierte. Wunderschöner Hingucker: Das leicht transparente Seidenorganza am Oberteil.

Brautkleid noni 2015-10-08_0028 Wer tagsüber ein langes Brautkleid bevorzugt, am Abend aber lieber mit einem kurzen Rock auf der Hochzeitsparty tanzen möchte, wählt den passenden Überrock aus. Der schön schwingende Rock einfach über- und ausziehen, so könnt ihr abends in kurz eure Feier genießen. Mit seinem knielangen Glockenrock, transparentem Oberteil aus Organza, und dem Zierknopf ist die kurze “Juli” ein wahrer Hingucker. Neben Rosatönen setzt “noni” 2016 auf strahlendes Türkis sowie intensives Pink, Rot, und Apfelgrün.
Brautkleid noni 2015-10-08_0011 Brautkleid noni 2015-10-08_0008 2015-10-08_0003 2015-10-08_0004Alle noni Brautkleider bestehen aus hochwertiger elfenbeinfarbener Dupionseide, für die Accessoires kommen ausschließlich hochwertiger Seidenorganza sowie edler Chiffon, Satin und Tüll zum Einsatz. Was mich besonders begeistert: Brautkleid “Pauline” wartet als vegane Bio-Variante auf!Brautkleid vegan Brautkleid vegan bio10 Jahre noni stehen außerdem für besonders schöne Momente in Köln, der Heimatstadt der Marke. Daher inszenierte das Designer-Team gemeinsam mit Fotograf Le Hai Linh die neun neuen Brautkleider der Kollektion 2016 vor markanten Punkten der Domstadt. Und besonderes Highlight: Die Lieblingsmodelle der letzten 10 Jahre werden neu aufgelegt! So könnt ihr auch wieder “Charlotte” tragen: Das bodenlange Empire-Kleid mit A-Linie verzaubert durch seinen schulterfreien Herzausschnitt und markante Zierschleife, dieauch aus Samt erhältlich ist.

Brautkleid noni WWW.LEHAILINH.COMBrautkleid noni Bei den weiteren Lieblingen darf natürlich “Mantel Live” nicht fehlen: Eine herrliche Ergänzung für die kühleren Herbsttage oder frische Frühlingstrauungen. Damit könnt ihr stilvoll der Kälte trotzen!

Brautkleid Mantel Winter WWW.LEHAILINH.COMWWW.LEHAILINH.COM Brautkleid kurz StandsamtGanz viel Spaß euch beim Stöbern, da könnt ihr sicherlich den ein oder anderen Herbsttag damit verbringen. Das war nämlich ehrlich gesagt meine Lieblingsbeschäftigung nach der Verlobung: Brautkleider ansehen!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Fotos: Le Hai Linh (Le Hai Linh Photography)

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *