n

noni Brautmode Kollektion 2017

noni_2017_nele_0385

Letzte Woche habe ich euch ja schon die neue noni federleicht Kollektion für 2017 vorgestellt, heute möchte ich euch aber noch die neuesten Modelle der beliebten puristischen noni Kollektion 2017 zeigen. Natürlich schön, inspiriert von der Natur und ihren Farben präsentieren sich die sechs neuen Modelle der noni Kollektion. Fröhliche Farbtöne wie Pink und Rosa wechseln sich mit frischem Grün und sattem Blau ab – und verleihen den ausschließlich in knielang oder „tea length“ geschneiderten Modellen aus elfenbeinfarbener Dupionseide wunderbare Akzente. Daneben verarbeiteten die noni Designerinnen zarten Seidenorganza und Tüll für transparente Oberteile und weit schwingende Röcke. Zu V-Ausschnitten und hochgeschlossenen Vorderteilen kombinierten Johanne Bossmann und Judith Müller tiefe Rückenausschnitte sowie dekorative Schleifen- Accessoires und Zierknöpfe in strahlenden Farben. Besonders schön: Ihr könnt wie gewohnt eure Accessoires farblich abstimmen und auch euer Wunschkleid in euren individuellen farben wählen!

Nele

modern, luftig und leicht: Nele bezaubert einfach mit ihrer weichfließenden Silhouette und feinen Details. So ist das floral bestickte Top des kurzen Kleides mit einer hauchzarten Lage transparenten Seidenorganzas überzogen. Zum klaren,modernen Schnitt des knielangen Brautkleides wirkt der weich fließende Rock aus italienischem Tüll wunderbar luftig und leicht.noni_2017_nele_0368

noni_2017_nele_0483 noni_2017_nele_0319 Lina

noni_2017_lina_1171

noni_2017_lina_1086Tilda

Tilda begeistert mich mit ihrem zarten Empire Stil und schmaler A-Linie! Besonderer Hingucker: Das rosafarbene Schleifenband! Lange Seidenbänder reichen bis zum knielangen Saum herab.

noni_2017_tilda_1587 noni_2017_tilda_1645 noni_2017_tilda_1565 noni_2017_tilda_1652Nora noni_2017_nora_1343 noni_2017_nora_1386Mia

Mia ist eine meiner Favoritinnen! Absoluter Hingucker: Der umwerfend schöne Rock aus feinem belgischen Tüll! Zartblaue Akzente und ärmellose Träger runden den modernen Brautlook stilvoll ab! Eine dunkelblaue Brautjacke aus österreichischem Wirkloden setzt mit breitem Kragen und Klappmanschetten bewusst Kontraste zum feinen Hochzeitskleid und ist perfekt für kühle Abendstunden oder auch eure Herbsthochzeit!

noni_2017_mia_0073 noni_2017_mia_0168 noni_2017_mia_0261

noni_2017_mia_0020

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

Wo sind die Kleider erhältlich?

Brautkleider von noni sind im Kölner Atelier sowie bei „La Promesse“ in Königsbrunn bei Augsburg, „Weiss zu Schwarz“ in Oberursel bei Frankfurt, im „Brautatelier Tara“ in Stuttgart sowie in regelmäßigen Abständen beim „Salon“ in Hamburg und bei „Calesco“ in Dresden erhältlich. In Österreich bieten „Edelcorner“ in Mödling und „Brautgeflüster“ in Villach noni Brautkleider an.

Fotos: Le Hai Linh

Make-Up & Haare: Maskenraum

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *