O

Origami Hochzeit mit freier Trauung am Abend

Daniela und Jan haben sich bei einer so berührenden Feier Ja zueinander gesagt, dass ich selbst allein beim Betrachten der Bilder ganz ergriffen war. Die beiden haben sich im intimen Rahmen unter Sternenhimmel und bei Mondschein in einer freien Trauung das Jawort gegeben. Ganz persönlich, sehr emotional und ergreifend. Auf dem Gutshaus Pohnstorf im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz haben die beiden zusammen mit ihren Freunden und Verwandten ein Wochenende ganz entspannt verbracht: “Die Feier war von Donnerstag bis Sonntag und damit entschleunigt”, berichtet Daniela. “Uns war besonders wichtig, dass sich unsere Freunde untereinander kennenlernen und das Ganze auch Urlaub und Erholung für alle ist. Donnerstag, der Tag der Ankunft aller, startete wegen der langen Fahrt Abends bei Tapas. Perfekt, wenn man zeitlich nicht genau planen kann. Anschließend come-together bei Feuertonne und Wein im Garten. Am Freitag gab es kein bestimmtes Programm. Im Garten in der Sonne liegen, lesen, entspannen, zum Badesee fahren, Spiele spielen und viele Gespräche in außergewöhnlicher Kulisse, abends regionales vom Grill. Die Trauung am Samstag war für den Abend geplant.” Das Besondere daran: Die Trauung und Dekoration haben ganz allein die Trauzeugen für das Paar als Überraschung organisiert. Mitunter haben sie in unglaublicher DIY Leistung das Schlafzimmer des Brautpaares mit 1200 selbstgefalteten Origami-Kranichen geschmückt! “Eine kirchliche Trauung kam für uns nicht in Frage, aber eine Feier mit unseren engsten Freunden aber ohne Familie, war gesetzt. Deshalb haben wir uns für eine freie Trauung entschieden. Unser Trauredner sollte Danis Trauzeuge, zugleich professioneller Schauspieler, sein. Die Planung selbst haben unsere Trauzeugen übernommen. Wir wurden im Vorfeld von Danis Trauzeugen vor der Kamera interviewt – zuerst gemeinsam, dann getrennt. Den Zusammenschnitt gab es zwischen den Gängen zu sehen. Auf den Fotos ist die allgemeine Erheiterung gut zu sehen. Während wir für das Portrait-Shooting im nahen Umland unterwegs waren wurde der Garten von unseren Gästen von uns unbemerkt in ein Lichtermeer verwandelt.” Die Fotografin Frau Vau hat den Tag in stimmungsvollen Bildern festgehalten. Vom morgendlichen Getting-Ready bis hin zum abendlichen Ja unter Lichterketten!

Getting Ready

Zu ihrem eleganten Brautkleid kombinierte Daniela im offenen Haar einen wunderschönen Blütenhaarschmuck.

HochzeitPohnstorf-72HochzeitPohnstorf-67 HochzeitPohnstorf-90 HochzeitPohnstorf-104 HochzeitPohnstorf-101 HochzeitPohnstorf-139 HochzeitPohnstorf-152 HochzeitPohnstorf-157HochzeitPohnstorf-160 HochzeitPohnstorf-166 HochzeitPohnstorf-174 HochzeitPohnstorf-177 HochzeitPohnstorf-185 HochzeitPohnstorf-186 HochzeitPohnstorf-191 HochzeitPohnstorf-237 HochzeitPohnstorf-326 HochzeitPohnstorf-329 HochzeitPohnstorf-336 HochzeitPohnstorf-330 HochzeitPohnstorf-352 HochzeitPohnstorf-372 HochzeitPohnstorf-364 HochzeitPohnstorf-362 HochzeitPohnstorf-354 HochzeitPohnstorf-356

Die Origami Überraschung

Ein ganz besonderes Highlight der Hochzeitsfeier waren sicherlich die wunderschönen Überraschungen der Trauzeugen! Bei all meinen bislang gebloggten Hochzeiten habe ich das auch noch nie erlebt, mit welcher Liebe und Mühe sie für das paar gebastelt haben. So schön, weil es richtig von herzen kommt! “Die Trauung sowie die Deko wurde von unseren Trauzeugen geplant”, verrät Daniela. “Das Ganze lief komplett an uns vorbei und war natürlich streng geheim. Wir hatten lediglich zwei Kofferraumladungen Blumen organisiert, da das Gutshaus schon ohne Dekoration wirkt und wir es nicht überfrachten wollten.  Gans besondere Überraschung: 1200 (Eintausendzweihundert!) in tagelanger mühsamer Kleinarbeit eigens für uns gefaltete Kraniche, die still und heimlich in unser Schlafzimmer gehängt wurden. Der Anblick beim Betreten unsers Zimmers in der Nacht war nach all den vorangegangen Überraschungen natürlich der Hammer!”

HochzeitPohnstorf-427 HochzeitPohnstorf-435 HochzeitPohnstorf-443 HochzeitPohnstorf-433 HochzeitPohnstorf-423 HochzeitPohnstorf-438 HochzeitPohnstorf-439 HochzeitPohnstorf-440

“Unsere Caterer hatten mit uns die Planung gemacht, wie der kulinarische Teil abläuft: spätes Frühstück von 10 bis 13 Uhr, kein Mittagessen, dafür sollte für zwischendurch immer etwas in der Küche bereitstehen. Am Abend jeweils ein fulminantes Abendessen mit regionalen Zutaten. Da wir das Gutshaus bereits Monate vorher besichtigt hatten, konnten wir Adressen und Kontakte von lokalen Gemüse- und Fleischlieferanten an die beiden weitergeben. Die Caterer haben dann alles selbst in die Hand genommen.” Die persönliche Atmosphäre im Gutshaus ermöglichte ein wunderschönes Zusammensein der Hochzeitsgesellschaft an der gemütlichen Festtafel. Mit 24 Gästen feierten Daniela und Jan bei einem tollen Abendessen.

HochzeitPohnstorf-451 HochzeitPohnstorf-453 HochzeitPohnstorf-452 HochzeitPohnstorf-489

Die freie Trauung am Abend

“Während wir für das Portrait-Shooting im nahen Umland unterwegs waren wurde der Garten von unseren Gästen von uns unbemerkt in ein Lichtermeer verwandelt. Wir wurden so zurückgeleitet, dass wir den Garten nicht zu sehen bekamen und warteten dann getrennt. Unsere Trauzeugen geleiteten uns dann mit verbundenen Augen an die zwei Enden eines aus Fackeln abgesteckten Ganges der zum lichtgeschmückten Baum in der Mitte des Gartens führte, an dem dann die Trauung stattfand. Die Traurede, geschrieben von einem eng befreundeten Regisseur, hätte persönlicher nicht sein können. Im Anschluss verlasen wir unsere Eheversprechen und verbrannten sie feierlich in der Feuertonne. Viel Lachen, viele Freudentränen, lange Küssen und ahhh. Der Anblick war so überwältigend, dass wir noch lange zu zweit im Garten standen um zu begreifen, was passiert war.”

HochzeitPohnstorf-525 HochzeitPohnstorf-546 HochzeitPohnstorf-547 HochzeitPohnstorf-557 HochzeitPohnstorf-560 HochzeitPohnstorf-593 HochzeitPohnstorf-574

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

Ort der freien Trauung  Gutshaus Pohnstorf I Location der Feier: Gutshaus Pohnstorf  I Trauringe Die Schmuckerei I Fotograf: Frau Vau I Brautkleid        H&M

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *