R

Rustikale Vintage Hochzeit

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny und Volker haben sich im Rahmen einer sehr persönlichen, freien Trauung bei Dresden inmitten der Obstwiesen des Restaurants Julius Kost das Jawort gegeben. Mit ihren 25 Gästen feierten sie anschließend ihre rustikale Vintage Hochzeit, die durch Eleganz und liebevollen Dekorationen begeisterte: “Inspiriert wurde ich natürlich durch zahlreiche Blogs, Pinterest und Instagram. Wobei meine Vorstellung von Anfang an ziemlich klar war. Vintage, Rustikal, nicht zu viel Schnick Schnack und trotzdem elegant.” Für ihre wunderschöne Papeterie im Rustic Chic Stil wählten die beiden ein durchgängiges Hirsch Motiv: “Der Hirsch stellte für uns ein besonderes Symbol dar”, berichtet das Brautpaar. “Weil er entscheidend zu unserem Kennenlernen beigetragen hat. Man findet den Hirsch auch auf jeder Einladungskarte, Save the Date Karte  und sonstiger Papeterie.” Als ganz besonderes Gastgeschenk gab es übrigens für die Hochzeitsgesellschaft einen Live Karikaturisten, der von ihren Gästen schnelle, unvergessliche Zeichnungen anfertigte. Eine wirklich tolle Idee für einzigartige Erinnerungen. Vor allem aber Fannys Styling lässt sicherlich sämtliche Brautherzen höher schlagen: Zu ihrem stilvollen Brautkleid von Pronovias trug sie angesagte Christian Louboutins, die den modernen Bridal Look perfekt unterstrichen. lasst euch nun aber einfach selbst von den wunderschönen Bildern inspirieren, die die Hochzeitsfotografen Vivid Symphony vom Tag der beiden eingefangen haben.

Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf Dresden

Fanny & Volker 19.5.2017

Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf Dresden

Fanny & Volker 19.5.2017

Hochzeitsfotograf Dresden

Fanny & Volker 19.5.2017

Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf Dresden

Fanny & Volker 19.5.2017

Hochzeitsfotograf Dresden Hochzeitsfotograf DresdenFanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Die freie Trauung

“Es war eine freie Trauung unter freien Himmel. Wir haben uns eine rustikale Vintage Hochzeit gewünscht und unsere Vorstellungen wurden weitaus übertroffen. Wir haben im kleinen Kreis geheiratet (25 Gäste). Die Gäste haben auf Strohballen gesessen und wir hatten strahlend blauen Himmel. Wir hatten einen live Sänger, der unseren Liebingssong „Yellow“ von Coldplay zum Einzug gespielt hat. Mein Vater hat mich über die, gefühlt ewig lange, Wiese zu meinen Mann gebracht…es war wohl der emotionalste Moment in meinen Leben, meinen Mann vorn am „Altar“ mit Tränen in den Augen zu sehen. Die Freie Traurednerin, Nora, erzählte von unserem Kennenlernen, den schwierigen ersten Monaten, dem Antrag auf dem Gipfel des Cima Sat´s in Italien und über unsere Zukunftspläne.”

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

 

 

Fanny & Volker 19.5.2017

 

 

 

 

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Was würdet ihr zukünftigen Brautpaaren für die Planung raten? Welchen Tipp hättet ihr gerne bekommen?

“Wir waren durch unsere Hochzeitplanerin Aniko Arzner von Anfang an gut beraten und konnten die ganzen Monate der Planung einfach nur genießen. Ich weiß, dass es ein absoluter Luxus ist, sich eine Hochzeitsplanerin zu nehmen, aber wenn man die Möglichkeiten dazu hat, würde ich auf keinen Fall darauf verzichten. Sie weiß einfach, welche Dienstleister gut zusammen arbeiten und man kann sich voll und ganz darauf verlassen. Dadurch konnten wir auch den Tag der Hochzeit in vollen zügen „entspannt“ genießen. Aber die Aufregung die Tage und vor allem die Stunden davor bleiben trotzdem und das ist auch gut so.”

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

Gab es eine Besonderheit auf eurer Hochzeit?

Für uns als Paar war natürlich die ganze Hochzeit besonders. Wir hatten lange um das Wetter gebangt, da es die Tage davor ziemlich kalt war und auch für das Wochenende kein schönes Wetter vorhergesagt wurde. Aber ich hatte mir fest in den Kopf gesetzt, dass die Trauung draußen stattfindet…Also haben wir 30 Grad bekommen, inkl Sonnenbrand. Ansonsten empfanden wir die Hochzeit herrlich harmonisch und locker. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Fest der Liebe und ich schwebte den ganzen Tag auf einer Wolke- dieses Gefühl war einfach umwerfend. …es war ein fröhlich, entspanntes Fest mit unseren liebsten und engsten Freunden und Familie. Für uns war es eine absolut perfekte Traumhochzeit.

Fanny & Volker 19.5.2017

Fanny & Volker 19.5.2017

 

Fanny & Volker 19.5.2017

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

Ort der freien Trauung: Restaurant Julius Kost I Freier Redner: Nora Gondro I Fotos: Vivid Symphony I Brautkleid: Pronovias I Brautschuhe: Christian Louboutin I Bräutigam Anzug: Massatelier Dresden I Trauringe: 123 Gold Dresden I Make-Up & Frisur: Marijana Kalbas I Blumendeko: Die Blumenbinderei I Papeterie: Marry in Love I Gastgeschenk:  Live Karkaturist Arnd Hawlina I Torte: Das Dresdner Schokowerk I Musiker: Rany I Wedding Planer: Aniko Arzner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *