S

Save the Date Karten zum Selbermachen mit Feine Billeterie

Save the Date mit Feine Billeterie

Save the Date Karte Selbermachen mit Feine Billeterie und The Little Wedding CornerInspiriert von den schönen Wertmarken der Feinen Billeterie habe ich heute für euch eine Anleitung zum Selbermachen von originellen Save-the-Date Karten in Form einer kleinen Girlande.

Da ich ja absoluter Hochzeitsgirlandenfan bin, dachte ich mir, warum nicht eine im Mini-Format den Gästen schicken, dann können diese schon die Feier-Vorlaune zu Hause haben 🙂 (z.B. am Kühlschrank mit Magnet befestigt). Ihr braucht dazu folgende Sachen:

Save the Date Karte Selbermachen mit Feine BilleterieSchritt 1: Zunächst die Rückseite zweier Wertmarken (am besten: eine rosa, die andere weiß) mit euren Vornamen und dem Hochzeitsdatum bestempeln.

Schritt 2: Dann mit der Lochzange jeweils links und recht ein Loch in die Wertmarke machen, so dass ihr das Bäckergarn durchfädeln und zu einem Knoten binden könnt.

Save the Date Karte SelbermachenSchritt 3: Ich habe die Wertmarken in der (zeitlichen) Reihenfolge: Verliebt – Verlobt – Save the Date – Name -Datum aufgefädelt. Das könnt ihr aber nach Belieben variierenSave the Date Karte Selbermachen mit Feine Billeterie und The Little Wedding CornerSchritt 4: Dann stanzt mit einem Motivlocher Herzkonfetti aus buntem Papier, das könnt ihr auch nach eigener Vorliebe farblich aussuchen:

Motivstanzer HerzkonfettiSchritt 5: Zu guter Letzt noch die weißen Papiertüten mit Masking Tape bekleben und mit Bäckergarn eine Schleife binden (als kleines Detail und weil es schade wäre, wenn es übrig bleibt) habe ich noch die “Ja!”-Wertmarke an das Bäckergarn als Anhänger gebunden. Nun das Herzkonfetti in die Tüte und eure fertig ist die Save-the-Date Girlande mit Terminankündigung!

Save the Date Karte SelbermachenSave the Date Karte SelbermachenGanz liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke und viel Spaß beim Basteln,

sig

Bilder: TheLittleWeddingCorner

KategorienDiy
  1. Juliane says:

    Oh wie schön! Das ist definitiv auf meiner DIY Liste für meine Hochzeit :-)! Danke für den tollen Tip!

    Liebe Grüße, Juliane

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *