L

Liebevolle Scheunenhochzeit auf der Maisenburg

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz148

Foto: Melanie Metz

Diese Scheunenhochzeit hat mich wirklich verzaubert! Sabrina und Bruno gaben sich auf den Wiesen des Hofgutes Maisenburg in einer berührenden Freiluftzeremonie das Jawort. Anschließend feierten sie in rustikal-lässiger Atmosphäre mit ihren Gästen. Besonders wunderbar: Die vielen liebevollen DIY Elemente, die das Brautpaar selbst gebastelt hatte! “Es war uns wichtig, so viel Zeit wie möglich mit unseren Gästen zu verbringen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Wenn eine Hochzeit, dann wünschten wir uns ein tolles Fest, an dass sich alle gern zurück erinnern. Auch wichtig war uns ein gesundes Menu mit hoher Qualität sowie auf jeden Fall genug zu Essen.” Standesamtlich haben wir schon eine Woche zuvor geheiratet. Und bereits das war ein kleines Fest. Somit konnten wir unser eigentliches Hochzeitsfest richtig geniessen und mussten nicht alles an einem Tag (mit Stress) unterbringen. Die Gäste wurden um 14.00 Uhr zu unserer freien Hochzeitstrauung eingeladen. Danach ging es mit Apéro –Flammkuchen – weiter. Wir haben den ganzen Tag auf der Maisenburg verbracht und hatten somit kein Hin und Her fahren, was dann auch meist einige Zeit kostet.”  Genießt nun die wundervollen Aufnahmen, die Hochzeitsfotografin Melanie Metz vom Tag der beiden eingefangen hat,

Getting Ready

Das Brautoutfit passte wunderbar zur romantischen Scheunenhochzeit: Das Brautkleid “Lidelia” von kisui besticht durch seinen tollen Mix aus moderner Leichtigkeit und romantischer Verspieltheit dank seiner kleinen Flügelarmel, dem blumigen Spitzenoberteil und dem weichfließendem Seidenchiffon-Rock. Dazu kombinierte Sabrina im locker-gesteckten Haar einen Blumenschmuck aus Schleierkraut!

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz101 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz093 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz086 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz088 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz090 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz091 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz094 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz095 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz100 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz103 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz104 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz105 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz106

Zeit zu Zweit
Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz107 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz108 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz112 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz109 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz116 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz117 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz118 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz110 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz115
Die Trauung

In einer emotionalen Freilufttrauung auf den wunderschönen Wiesen des Hofgutes Maisenburg gaben sich Sabrina und Bruno das Jawort. Dabei war auch besonders praktisch, dass die ganze Hochzeitsfeier in derselben Location stattfinden konnte.

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz127 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz128

Der Ablauf

“Den Nachmittag verbrachten wir gemütlich auf dem wunderschönen Hofgut und genossen das schöne Wetter”, erinnert sich Sabrina. “Zwischendurch wurden Familienfotos gemacht und für Unterhaltung haben unsere Festleiter super gesorgt. Der Flash Mob hat uns echt aus den Socken gehauen und sehr berührt! Eine wirklich gelungene Überraschung! Am Abend ging‘s weiter im Saal mit Nachtessen –Bio Menu und regionale Produkte-, Hochzeitstorte – sehr lecker und leicht- und Programm. Nachdem alle gestärkt waren spielte unsere Band und rockte die Bude. Nach ihrem Auftritt musste noch einmal eine Currywurst zur Zwischenverpflegung her, damit wir bis in die frühen Morgenstunden weiterfeiern konnten. Am Morgen wurden alle Gäste noch einmal auf die Maisenburg zum Frühstück eingeladen bevor es auf die Heimreise ging.”

Hochzeitsfotos0070 Hochzeitsfotos0047 Hochzeitsfotos0165 Hochzeitsfotos0166 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz132b

Die liebevolle DIY Dekoration

Für ihre rustikal-schicke Scheunenhochzeit wählten Sabrina und Bruno eine wunderbare DIY Tischdekoration mit einem bunten Mix aus Wiesenblumen und pastellfarbener Papeterie von Papierhimmel. Mit zarten Kalligraphieelementen verliehen die Hochzeitskarten der Dekoration eine persönliche Note. Besonders begeistern mich die vielen liebevollen DIY Elemente! Der Sitzplan an der alten Stalltür ist ein wahrer Hingucker mit Wow-Effekt! “Die Tischordnung, welche wir an der Holztüre angebracht haben, wurde auch von uns gebastelt”, berichten Sabrina und Bruno. “Der Holzwegweiser ist das Werk meines Papas, sowie das Ringkissen und die Menükartenhalter. Die Kerzen mit dem Sand wurde auch von uns am Vorabend mit Sand gefüllt und aufgestellt.Die Blumendeko sollte natürlich und sommerlich sein. Als Hochzeitsstrauss wünschte ich mir einen Wiesenstrauss, welche schöner nicht hätte sein könnnen. Pastell hat uns auch bereits von Beginn an zugesagt, weshalb auch die Papeterie in Pastell gehalten wurde. Wir haben die Maisenburg auch deshalb ausgewählt, weil die Location schon ohne Deko super wirkt. Wir wollten mit unserer Deko nur Akzente setzen, die bereits bestehende Atmosphäre aber nicht übertreffen!”

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz134 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz134aMaisenburg_Hochzeit_MelanieMetz135 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz136 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz137 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz138 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz140 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz141 Als Gastgeschenke gab es Weck-Gläschen mit unterschiedlichen Gewürzfüllungen: Herb de Provence, Zitronenpfeffer mit Chilli, Lavendelsalz, Kornblumensalz. Für die Kinder gab es Weck-Gläschen mit Gummibärchen. Eine tolle Idee! Mein Tipp: Macht euren kleinen Gästen wirklich ein kindgerechtes Gastgeschenk, dann sind die Großen wie die Kleinen glücklich.

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz142 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz143

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz139 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz145a

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz145c Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz146 Was würdet ihr zukünftigen Paaren für die Planung raten?

Vor allem an alle Bräute: Pinterest ist super für Inspirationen. Aber vieles muss man dann auch streichen und schweren Herzens aufgeben. Was uns extrem geholfen hat: Hilfe bei Profis holen! Hochzeitsblogs sind wirklich eine SUPER Hilfe, welche uns auf viele Kleinigkeiten, Stolpergefahren und Tipps hingewiesen haben. Bei einer Hochzeit muss an sooo viel gedacht werden, da kann man leicht etwas übersehen. Darum waren wir wirklich über jeden Bericht froh, denn wir gelesen habe! Und das wichtigste: SPART NICHT BEI DER FOTOGRAFIE!! Profis sind wirklich Profis und nicht zu ersetzen. Unsere Gäste haben alle von unserer tollen Fotografin geschwärmt und bemerkt, wie professionell sie sich zwischen all den Gästen bewegt hat. Die Freude die man hat, wenn man die eigenen Hochzeitsfotos anschaut ist jeden Cent wert! Und Momente, die für immer bleiben!

Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz151a Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz163 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz153a Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz157 Maisenburg_Hochzeit_MelanieMetz160

Liebe Sabrina, lieber Bruno, habt ganz herzlichen Dank für diese wunderschönen Einblicke in euren großen Tag! Ich wünsche euch beiden nur das Beste für eure gemeinsame Zukunft! Herzlichen Dank auch an melanie für diese tollen Bilder!

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Fotografie: Melanie Metz I Brautkleid – Kisui I Geschäft Hochzeitsmode: Lunardi, Dornbirn I Schuhe – Navyboot (Braut + Bräutigam) I Anzug – Marke: Angelotoma  I Florist – Strauchdieb I Hochzeitstorte – Lagerhaus an der Lauter  I Menu / Catering – Rose I Ringe – Goldschmiedewerk http://www.goldschmiedewerk.ch/ (Schwester des Bräutigams)I Ringkissen – DIY I Location Feier – Hofgut Maisenburg I Location Trauung – Privat, SchweizI Brautstrauß – Strauchdieb  I Deko – DIY I Papeterie – Papierhimmel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *