S

Stilvolle Hochzeitsdekoration rund um die Orchidee

Diese Woche stelle ich euch auf dem Blog wunderschöne, moderne Dekokonzepte und Tischdekorationen vor, gestern gab es etwa eine urban-schicke Inspiration für eure Weihnachtsdekoration in Kupfer! Heute dreht sich alles um die Orchidee, die für viele Pflanzenliebhaber auch als die Königin der Blumen gilt. Die Tropenschönheit fristet allerdings paradoxerweise ein bißchen ein Schattendasein, wenn es um kreative, moderne und vor allem lässige Hochzeiten geht. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass selbst auf Pinterest wenig Inspirationen oder Orchideen-Brautsträuße zu finden sind. Und das war genau die Idee hinter dem heutigen Shooting, einmal die Orchidee neu in Szene zu setzen. So hat sich nämlich extra für euch ein tolles Dienstleisterteam rund um Floristin Lilli Heinze von FourSeasons Dekoration wunderschöne und winterlich angehauchte Tischdekoration mit Orchideen ausgedacht. Um zu zeigen, dass die tropische Blume richtig lässig kombiniert werden kann oder gerne eben auch im edlen Ambiente strahlt. Wusstet ihr, dass es übrigens über 25.000 Orchideenarten in unzähligen Farben und Formen gibt? Gar nicht so einfach also die Richtige auszuwählen. Dabei habe ich mit Lilli für das Shooting meine derzeitigen Lieblingsfarben ausgewählt: Ein sattes Rot und dunkles Rosa in Verbindung mit sanften Grüntönen. Für den Brautstrauß finden sich Wanda, Cymbidia, Dendrobia Orchideen in tiefen Rot- und Rosatönen in Kombination mit den klaren Formen von Eukalyptus und Sukkulenten sowie Nelken und Disteln. Eine herrliche Idee für einen Winterhochzeitsstrauß, da Orchideen das ganze Jahr über blühen und für euch verfügbar sind. Gerade diese Vielseitigkeit und auch die unzähligen Farben lassen sie zur idealen Brautstraußblume werden! Hochzeitsfotografin Simone Kellner hat die Tischdekoration mit vielen Impressionen eingefangen.

Brautschmuck Orchidee 2016-12-05_0015 2016-12-05_0026 2016-12-05_0025 2016-12-05_0016

Zusammen mit dunkelroten Kerzen und silbernen Akzenten zaubert ihr gleich eine festlich-stilvolle Stimmung auf den Tisch! Wie vielseitig die Orchidee kombiniert werden kann – auch beim Tischschmuck – zeigen zwei Kartenvarianten, die auch den Stil leicht verändern. So unterstreicht die Papeterie von liebelein-will  das edle Ambiente!  Einmal seht ihr nämlich ein Set mit verspieltem Schriftzug und floralem Motiv in dezenten Rosatönen, das für einen Hauch von Vintage Charme sorgt. Als zweite Variante seht ihr eine Papeterie im reduzierten Look mitelegantem Schriftzug in Kalligrafie Optik in weiß, schwarz und grau. Besonderer Hingucker: Die individuelle Clutch von Liesken mit Orchideen-Motiv. Gerade zu den zarten Grüntönen der Sukkulenten und Eukalyptus wirken die Orchideen hier stilvoll und lässig zugleich. Übrigens ist auch der 17. Hochzeitstag gemeinhin bekannt als Orchideenhochzeit; so könntet ihr solch eine Tischdekoration eben auch zu diesem speziellen Jahrestag umsetzen. Ich werde es mir auf alle Fälle schon einmal für Friederike merken, die ich jedes Jahr auf dem Blog zu ihrem Hochzeitstag begleiten darf, wenn ihr 17. ansteht.

2016-12-05_0023 2016-12-05_0020 2016-12-05_0013 2016-12-05_0005 2016-12-05_0004 2016-12-05_0009 2016-12-05_0019 2016-12-05_0002 2016-12-05_0011 2016-12-05_0012 Hochzeitsdeko Orchidee 2016-12-05_0033 Orchidee Brautstrauß

Und weil ich diese Woche in Recherchelaune war und euch gerne mehr Hintergrundinfos hier auch weiterhin geben möchte: Die EU hat übrigens in Kooperation mit dem Blumenbüro Holland eine Orchideen-Kampagne “We feel better around orchids” initiiert. Auch Barbara Meier, die diesjährige Orchideenbotschafterin, schätzt die besonderen Pflanzen als extravagante Einrichtungsdekoration und hat sich spontan in die außergewöhnlich Vanda Orchidee verliebt. (Das besondere der Vanda: Sie hat Luftwurzeln und kann als Interior-Deko tatsächlich aufgegangen werden und muss nicht in einen Topf). Im Zuge dessen habe ich auch ein bißchen über Orchideen gestöbert und mir einen Spaß gemacht und gleich mal geschaut, welche Orchidee zu mir am besten passt. Wer herausfinden möchte, welchem Persönlichkeitstypen man am ehesten entspricht und welche Orchidee am besten zu einem passt kann das mit dem Online-Tool Orchitypes ausprobieren.  Zu mir passt übrigens scheinbar die Phalaenopsis Sustainable oder Cymbidium am besten, weil ich ein “Denker Typ” wäre. Eins stimmt zumindest: Orchideen sind paradoxerweise die wenigen Pflanzen, die selbst mit meinem nicht so grünen Daumen bei uns wachsen und gedeihen. Also zu mir zu passen scheinen…..

Brautstrauß Orchidee

Nach diesen Orchideen-Inspirationen wird es dann auch schon Silvester auf dem Blog! Denn ich zeige euch als nächstes tolle Inspirationen rund um den letzten Tag des Jahres.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig9

Fotos: Simone Kellner Photography I Location: Rohmühle I Blumen und Dekoration: Lilli Heinze von FourSeasons Dekoration  I Papeterie: Nadja Adrio, Kristin Buciek von liebelein-will I Clutch: Elisa Roth von Liesken

KategorienBlumen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *