T

Tolle Brautfrisuren für schulterlange und lange Haare

Als ich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen war, konnte ich von einem nicht genug haben: Frisureninspirationen! Ungelogen hab ich damit fast die meiste Zeit verbracht, da ich mir total unsicher war, was mir gefällt und auch zu mir steht. Ich hate damals schulterlange Haare (bzw. ein bisschen darüber). Darum freue ich mich umso mehr euch heute einige Ideen für eure Brautfrisur zeigen zu können. Hochzeitsfotografin Stephanie Triebenbacher  und Visagistin Isabell Clasen haben zusammen verschiedene Bridal Looks für schulterlange und lange Haare in Szene gesetzt. Dabei zeigen sie euch auch, wie ihr filigrane Headpieces von Princess Mimi elegant in die Frisuren mit einbinden könnt! “Viele zukünftige Bräute sind sich immer noch unsicher, was das Hairstyling betrifft”, erzählen mir die beiden. “Wir wollten eine Braut in vielen verschiedenen Looks zeigen. Neue Trends mit Klassikern kombinieren. Mal was anderes zeigen und haben einige der Schmuckstücke anders in die Frisur eingebunden, als vielleicht von der Designerin gedacht.  Zudem sollten die Frisuren locker und easy going aussehen und nicht zu streng sein. Die moderne Braut sollte sich wiederfinden und vielleicht noch eine Last Minute Frisur finden. Die Frisuren sind locker und wild gebunden, sehen aber dennoch elegant aus und sind nicht zu klassisch. Einige der Accessoires haben wir zweckentfremdet und damit z.B. ein längeres Headpiece als Brautgürtel verwendet. Die Designerstücke sind in Gold und Silber mit Strass und Perlen gehalten. Mit den Blumen wollten wir nicht vom Fokus ablenken und haben uns für Greenery und rosa Magnolien entschieden.” Vom Messy Bun über eleganten Dutt bis hin zum locker-lässigen Zopf, ist alles bei den Brautfrisuren mit dabei! Lasst euch daher davon inspirieren. Nichts geht aber tatsächlich über ausprobieren. Lasst euch daher auf alle Fälle einmal probestylen und schaut euch die Frisur in natura an.

Toll ist auch zu sehen, wie die Position des Haarschmucks variieren kann. Ein lockerer Messy Bun wird hier mit zwei verschiedenen Headpieces kombiniert.

Elegant und edel ist diese Dutt Frisur, die von einem Headpiece abgerundet wird. Für die Trauung könntet ihr auch einen Schleier ergänzen oder es natürlich pur lassen. Besonders schön zu zarten Spitzenkleidern oder ausgefallenen Rückenausschnitten.

Ein locker-lässiger Zopf ist ideal für coole Boho Hochzeiten, Vintage Feste oder  natürliche Gartenhochzeiten.

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

eure Barbara

 

 

Fotografin: Stephanie Triebenbacher – eXpression Photos I Visagistin: Isabell Clasen I Haar Accessoires: Princess Mimi I Brautkleider: Hochzeitswerkstatt Lana Berendt I Marke des Brautkleides: Lillian West

KategorienAllgemein
  1. Liebe Barbara, das ist eine sehr schöne Bilderreihe und traumhafte Frisuren! Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einer passenden Brautfrisur im Herbst – da gefällt mir der Messy Bun richtig gut 🙂 Auch wenn ich in meiner Arbeit regelmäßig mit unterschiedlichen Friseuren bzw. Stylisten Kontakt habe, die richtige Inspiration fehlt dann halt manchmal doch. Blogs wie deiner sind da wirklich gold wert! Danke für den tollen Content!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *