W

Winterhochzeit im Wald in Serenity und Gold von Weddingpilots

Winterhochzeit DekorationFoto: Weddingpilots

Am knisternden Kaminfeuer sitzen. Mit einer Tasse dampfender Schokolade in den Händen. Der zimtige Duft von Bratäpfeln in der Luft. Wie wäre es danach mit einer romantischen Schlittenfahrt durch den Schnee oder einem Dinner bei warmem Kerzenlicht in kuscheliger Atmosphäre? Eine Winterhochzeit hält wirklich wunderbare Erinnerungen bereit. Wie wunderschön eine winterliche Feier im schneebedeckten Wald sein kann, hat ein grandioses Dienstleisterteam rund um Wedding Planner Juliane Bach von der Agentur Traumhochzeit Stuttgart für euch in Szene gesetzt. Inmitten einer Waldlichtung. Mit herrlicher Lichtstimmung. Und einer modern-lässigen, elfengleichen Braut. Diese beeindruckenden Inspirationen dürften wirklich den letzten Zweifler restlos von einer Winterhochzeit begeistern! Herrliche Idee: Das Team hat die Pantone Farbe des Jahres 2016 “Serenity” – ein kühles eisblau – mit dunkleren graublau Tönen und Gold kombiniert. Aber genießt nun die winterlichen Impressionen von Weddingpilots:

Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-3Winterhochzeit BrautkleidHochzeitstorte Karamell

Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-61

Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-22Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-152016-02-08_0002

Die Hochzeitstorte von suess und salzig ist wirklich eine Augenweide und dennoch schlicht. Mit Zimtstangen und Rosmarinzweigen verziert greift sie das winterliche Waldsetting auf. Tolle Idee für die winterliche Sweet Table Dekoration: Mit Gold besprühte Grantäpfel sowie Tannenzapfen! Mit diesen Naturelementen könnt ihr ganz einfach einen Wow-Effekt zaubern und sie sind in jedem Supermarkt erhältlich! Hochzeitsplanerin Juliane rät auch: “Unbedingt rechtzeitig Dekoelemente ‚sammeln‘ anfangen und genug Zeit für Flohmarktbesuche einplanen! Denn dort könnt ihr tolle Einzelstücke finden, wie z.B. unser Kaffeeservice!”

Hochzeitstorte KaramellBrautstrauß WinterhochzeitFairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-8Hochzeitspapeterie CarinokartenFairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-6Winterhochzeit Outfit

Die Papeterie von Carinokarten passt mit dem schlichten-rustikalen Look in Kraftpapieroptik und Herzmotiv wunderbar zur Waldlocation und dem winterlichen Schnee! Ganz leicht für euch nachzumachen: Mit Gold besprühte Dekorationselemente wie Tannenzapfen, Zweige oder Granatäpfel setzen einen edlen Akzent für die Tischdekoration und stellen einen warmen Kontrast zu den ‘kühleren’ Hellblautönen dar. Übrigens: So eine tolle Tischdekoration könnt ihr mit einigen einfachen Dekoelementen schnell zaubern: Mit Windlichtern, Kerzenständern, Stumpenkerzen, Fellen, Kissen, Tannenzapfen, Zimtstangen oder Zweigen lässt sich das winterliche Flair leicht auf den Tisch bringen.

Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-10 Winterhochzeit Outfit Fairy Tale Styled Shoot Juliane Bach weddingpilots-40Winterhochzeit OutfitHochzeitstorte KaramellWinterhochzeit Outfit Sweet Table Winterhochzeit

Das Styling der Braut ist herrlich modern und winterlich zugleich: Ein hellblauer Tüllrock in Kombination mit einem kuscheligen Pullover sieht nicht nur wunderhübsch aus, sondern lässt Braut auch nicht frieren. Hellblaue Chucks verleihen dem Outfit eine lässig-entspannte Note.

Winterhochzeit Outfit Brautstrauß Anemone Winter Winterhochzeit WaldBraut Chucks Turnschuhe

2016-02-08_0001

Beim Brautstrauß und bei der Tischdekoration begeistern mich die zarten Anemonen von Blumencatering, die als winterliche Blumen perfekt zum Outfit der Braut passen. Lasst euch bei eurem Floristen beraten, wenn ihr eure Winterhochzeit plant! Denn saisonal erhältliche Blumen verleihen eurem Brautstrauß eine besondere Note. Und da schlägt mein Herz gleich höher: Wer natürlich nicht bei der Hochzeit fehlen darf? Der eigene Hund! Ob als Ringträger, Begleiter oder auch ‘bester Freund’, euren Hund könnt ihr auch wunderbar in den Ablauf integrieren.

WinterhochzeitWinterhochzeit Boho

Haben euch diese wunderbaren Winterimpressionen auch so für Winterhochzeiten begesitert wie mich? Für alle, die von ihrem Wintermärchen träumen, noch einige Tipps: Die besten Monate für den Wintertraum sind Januar und Februar! So umgeht ihr auch den doch hektischeren Dezember mit all den Weihnachtsfeiern. Ein großer Vorteil für eure Winterhochzeit: Die Auswahl an tollen Locations! Wenn ihr im Sommer oft mehr als 1 Jahr auf eure Traumlocation warten müsst, habt ihr im Winter eine breite Auswahl. Außerdem müsst ihr nicht noch einen perfekten Außenbereich mitbuchen, da sich die Feier hauptsächlich im Inneren abspielen wird. Vielmehr könnt ihr euch auf die kuschelige Atmosphäre konzentrieren!

Winterhochzeit

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

sig

Planung: Agentur Traumhochzeit Stuttgart I Fotos: Weddingpilots I Floristik: Tanja’s Blumencatering I Sweet Table: suess-und-salzig Torten & Patisserieservice I Stylist: LoNa Styling I Model – Céline Pfeifer I Papeterie: Carinokarten I Rock: Asos I Pullover: More&More I Schuhe: Allstars Chucks I Schmuck: Anna Field.

KategorienAllgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *