W

Winterhochzeit im Harz mit Boho Flair

2016-02-23_0001

Foto: Florian Feg

Pulverschnee, weiße, schlichte Landschaften, die weite Natur im Harz und ein bißchen Boho Flair – Hochzeitsfotograf Florian Feg wollte mit seinen klaren Bildern zeigen, dass auch im Schnee wunderschöne Aufnahmen entstehen können und es dazu nicht viel braucht. Ich als Fotograf liebe es, authentische, natürliche Motive zu fotografieren” berichtet Florian. “Für mich ist gerade in der Hochzeitsfotografie weniger oft mehr. Eine derart schöne Winterlandschaft ist natürlich sehr neutral und sollte meiner Meinung nach nicht von schrillen Farben gestört werden”. Ein locker gebundener Brautstrauß aus Eukalyptus und weißen Rosen von Stilbruch setzt kleine farbliche Akzente. Zusammen mit dem anmutigen Blumenhaarkranz verströmt er Leichtigkeit und ein tolles Boho Feeling.  Mit weichfließender Silhouette aus zarter Spitze wirkt das Brautkleid von Be Julicious in der klaren Umgebung sehr natürlich und unterstreicht den schlichten Stil, der mit wenigen Farben auskommt. Begleitet mich nun auf einen winterlichen Nachmittag im Harz…

2016-02-23_0002 2016-02-23_0006 2016-02-23_00112016-02-23_0010 2016-02-23_0014

Bei Portraitshootings am Hochzeitstag empfehle ich meinen Brautpaaren im Vorfeld daher immer, sich nicht mit zu vielen Dingen zu belasten und von Location zu Location zu hetzen. Meist reicht eine minimalistische Landschaft und ein entspanntes Paar aus um emotionale und authentische Portraits zu erstellen.

2016-02-23_0032hochzeitsfotograf_florianfeg_quynh-14 2016-02-23_0025Worauf sollten Paare bei Fotos zu einer Winterhochzeit achten?

“Eine Hochzeit im Winter hat meiner Meinung nach immer einen besonderen Charme. Für mich als Fotograf sind Bilder im Schnee eine angenehme Sache, da ein weiches Licht durch die Aufhellung von unten oft einen besonderen Look bringt. Bei einem Portraitshooting dieser Art ist es allerdings wichtig, dass ihr eine helfende Hand dabei habt, welche eine warme Jacke und ein heißes Getränk zwischen den Fotos reicht. Da macht das Durchschauen der Bilder echt Spaß und die Motivation für weitere Posen lässt euch die Temperaturen wieder für ein paar Minuten vergessen. Durch das „zwischendurch Aufwärmen“  hatten Quynh und ich bei diesem Shooting angenehme 45 Minuten im Harz.”

2016-02-23_0017 2016-02-23_0020 2016-02-23_0021 2016-02-23_0018 2016-02-23_0026 2016-02-23_00292016-02-23_0034 2016-02-23_0013

Ganz viele liebe Grüße aus meiner kleinen Hochzeitsecke,

 

sig

 

Fotos: Florian Feg I Brautkleid: Be Julicious I Floristik: Stilbruch

 

KategorienAllgemein
  1. Pingback:Stilvolle Winterhochzeit im Herrenhaus | Hochzeitsblog The Little Wedding Corner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *